C.ebra

Best Practice Awards auf der e_procure

Parallel zum Messegeschehen lieferten der Kongress „Einkauf und Beschaffung“ und der ExperienceSummit auf der e_procure & supply viele neue Perspektiven und Denkanstöße. Bei den „Best Practice“-Awards räumten SynerTrade, Pool4Tool und Mercateo ab.

Die 1200 Besucher der diesjährigen e_procure & supply kamen vorrangig aus den Wirtschaftszweigen Industrie (47 Prozent), Dienstleistungen (20 Prozent) und Handel (20 Prozent) um sich über Neuheiten zu informieren. 94 Prozent der Messebesucher gaben an, in die Beschaffungsentscheidungen ihres Unternehmens zum Teil ausschlaggebend mit einbezogen zu sein.

Parallel zur Messe lockten am ersten Veranstaltungstaghochkarätige Referenten aus Wirtschaft und Wissenschaft auf den Kongress „Einkauf und Beschaffung“. Unter dem Motto „Den Einkauf aktiv gestalten“ zeigten die Themenschwerpunkte neue Wege der globalen und lokalen Beschaffung auf: So sprach beispielsweise Thomas Matussek, ehemaliger UNO-Repräsentant und Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Indien, über politische Rahmenbedingungen globaler wirtschaftlicher Zusammenarbeit am

Beispiel Indien.

Mitten im Messegeschehen boten der ExperienceSummit und die Podiumsdiskussion der BME Region Nürnberg-Mittelfranken ebenfalls interessante Vorträge. Im femak-Seminar „IT in der Beschaffung und Beschaffung in der IT“ erfuhren Einkaufsmanager aus medizinischen Einrichtungen, wie sich in Krankenhäusern mit hohem Beschaffungsbedarf durch E-Procurement Potenziale nutzen lassen. Auf der Consulting Area konnten Entscheider Kontakte knüpfen, und am Treffpunkt Mittelstand informierten E-Business-Initiativen des Bundeswirtschaftsministeriums unter anderem über ERP-Systeme und E-Business-Standards.

„And the Best Practice-Award 2011 goes to …“

Bereits zum fünften Mal vergab eine Experten-Jury im Rahmen der e_procure & supply den „Best Practice“-Award. In diesem Jahr wurden „Innovative Praxislösungen in Einkauf und Supply Management“ ausgezeichnet. Die Jury bewertete sowohl die Innovationen der Lösungen als auch den Nutzen in der konkreten Umsetzung sowie die Übertragbarkeit auf andere Unternehmen. Den „Best Practice“-Award 2011 in Gold bekam SynerTrade, Anbieter von Einkaufstechnologie und -beratung, und Realisierungspartner Fresenius Medical Care. Die Jury würdigte die Lösung, die vorhandene Daten strukturiert und transparent darstellt und damit ein wettbewerbsrelevantes Schlüsselwerkzeug zur Stärkung des strategischen Einkaufs schafft. „Gerade in Zeiten immer globaler agierender und anorganisch wachsender Unternehmen wird es essentieller, auf Knopfdruck verlässliche Informationen über alle Geschäftsprozesse, Geschäftsbereiche und Lieferanten zu bekommen“, erläutert Rainer Machek, Senior Vice President von SynerTrade. „Wir von SynerTrade sind sehr stolz, dass wir dies bei Fresenius Medical Care europaweit so erfolgreich umgesetzt haben.“ Den zweiten Platz belegt Selected Services mit ihrem Lieferantenportal „Pool4Tool“ und den Realisierungspartner SMA Solar Technology. Die Jury lobt die umgesetzte Lösung, weil sie es schafft in dem heterogenen Umfeld die Leistungsströme gebündelt zu steuern und so die Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig zu stärken. SMA Solar verzeichnete die letzten Jahre ein besonders starkes Umsatzwachstum, was besondere Anforderungen an die Lieferantenbasis in Bezug auf die Sicherstellung der Versorgung zur Folge hat. Ziel war die intensive Einbindung der Lieferanten in strategische und operative Prozesse bei SMA und somit die Nutzung des Lieferantenportals als übergreifende und unterstützende Datendrehscheibe. Die Beschaffungsplattform Mercateo erhält gemeinsam mit dem Energieversorger RWE die Auszeichnung in Bronze. Mit ihrem realisierten Konzept kann eine aufwändige C-Teile-Beschaffung künftig schlank und effizient abgewickelt werden. „Effizienz und Nutzerfreundlichkeit sind Themengebieten bei denen wir auch zukünftig neue Maßstäbe setzen wollen“, so Dirk Wagener, Geschäftsführer Marketing & Vertrieb von Mercateo.

www.e-procure.de

Verwandte Themen
Bundesregierung sucht Klimaschutzprojekte weiter
Der Zukauf von Z.A.S. stärkt die Pharma-Services der Rhenus-Gruppe. (Bild: Rhenus Office Systems)
Rhenus Archiv Services kauft Z.A.S. weiter
"Bio-Lebensmittel leisten einen Beitrag zum Umweltschutz", sagt Dr. Jenny Teufel vom Öko-Institut. Bild: Praxisleitfaden "Mehr Bio in Kommunen"/Netzwerk deutscher Biostädte
Praxisleitfaden für öffentliche Einrichtungen weiter
BME und BMWi prämieren öffentliche Auftraggeber weiter
Kaiser+Kraft-Firmenzentrale in Stuttgart.
Kaiser+Kraft im Finale beim Deutschen CSR-Preis weiter
Book A Tiger erhält Geldspritze in Millionenhöhe weiter