C.ebra

Top 3: Businesshotels 2011

Der Online-Hotelreservierungsservice hotel.de hat das Buchungsverhalten seiner Geschäftskunden im Jahr 2011 unter die Lupe genommen und die bestgebuchten Businesshotels im 2- bis 4,5-Sterne-Segment ermittelt.

Das Ergebnis: Wie bereits im vergangenen Jahr dominieren Kettenhotels die Rankings der beliebtesten Businesshotels in Deutschland. Die drei meistgebuchten 2- bis 2,5-Sterne-Hotels in Deutschland waren das Motel One München-Deutsches Museum, das Prizeotel Bremen-City und das Motel One Hamburg-Airport. Bei den 3- und 3,5-Sterne-Hotels siegte das Wasem Weinhotel in Ingelheim vor dem Acomhotel Nürnberg und dem Mercure Hotel Mannheim am Rathaus. Businessreisende lobten im Wasem Weinhotel vor allem das freundliche Personal sowie die ruhige Lage. Bei den 4- bis 4,5-Sterne-Hotels in Deutschland hatten das Novina Hotel Tillypark Nürnberg, das Radisson Blu Hotel Hamburg Airport und das Melia Berlin die Nase vorn.

Alle genannten Hotels wurden von den Übernachtungsgästen insgesamt mit einer Note zwischen 8,0 und 8,7 bewertet. Als Bestwert konnte 10,0 vergeben werden.

www.hotel.de

Verwandte Themen
Fokus auf Technologie und B2B-Geschäft zahlt sich aus: "Book a tiger" setzt Kapital zum weiteren Ausbau der Facility-Management-Plattform ein.
"Book a tiger" baut B2B-Geschäft in Richtung Büro-Services aus weiter
Der „Einkäufer-Gehaltsreport Österreich 2017“ wird von der Kloepfel Group und wlw kostenlos zum Download zur Verfügung gestellt.
Studie zu Gehältern im Einkauf weiter
Die Funktionen „Heizen“ und „Lüften“ lassen sich beim „Klimastuhl“ von Klöber komfortabel in zwei Intensitätsstufen einstellen. Die Schalter befinden sich an der Seite des Stuhls. (Bild: Köber)
Niederländische Regierung testet Klimastuhl von Klöber weiter
Epson erhält EcoVadis Gold-Auszeichnung für Nachhaltigkeit
Epson erhält Nachhaltigkeitsauszeichnung weiter
Tolle Stimmung: Volle Hütte bei den "German-Chair-Hockey-Masters" in Bremen (c) Miklas Wrieden
Volles Haus bei den "German-Chair-Hockey-Masters" weiter
OpusCapita-Softwarelösung für effiziente Beschaffung weiter