C.ebra

BME und C.ebra laden zum Einkäufertag auf die Paperworld

Ein Forum für Einkäufer veranstaltet der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) auf der internationalen Messe "Paperworld" in Frankfurt (30.1.-2.2.2010).

Auf der Leitmesse für Produkte rund um das Büro in der Messe Frankfurt treffen 45 000 Fachbesucher auf über 2000 internationale Aussteller. Auch der BME ist auf der "Paperworld" mit einem Stand vertreten ("EinkäuferTreff", Halle 3.0, D 40A).

In Kooperation mit der Messe Frankfurt GmbH und dem Fachmagazin "C.ebra" veranstaltet der BME am 1.2.2010 (Halle 3, D 40) ein Einkäuferforum zu aktuellen Trends in Einkauf und Beschaffung.

Einkaufsexperten präsentieren innovative Konzepte und Prozesslösungen. Auf der Agenda stehen unter anderem die Themen:

* Vernetzte Beschaffung: Strategische Partnerschaften in Krisenzeiten

* Top-Kennzahlen im Einkauf

* E-Procurement in der öffentlichen Beschaffung

* Nachhaltigkeit in Beschaffung und Supply Chain Management

* Online-Druck: Realisierung von Kosten- und Prozessvorteilen

* Optimierung von Kopier- und Druckkosten

* Beschaffung von C-Teilen

Die Teilnahme am Einkäuferforum ist für Besucher der "Paperworld" kostenlos.

Das genaue Vortragsprogramm und viele weitere Infos rund um die wichtige Branchenveranstaltung finden Sie hier.

www.bme.de, www.paperworld.de

Verwandte Themen
"Nur wenn die Männer mit auf den Weg genommen werden, werden die Unternehmen das Ziel einer ausgewogeneren Geschlechterdiversität in Führungsrollen erreichen." Bild: Thinkstock/Ingram Publishing
Frauen machen Einkauf effektiver weiter
Bild: Sedus "secretair"
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2016 weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP "OfficeJet"-Serie betroffen.
HP-Update macht Alternativ-Patronen erneut unbrauchbar weiter
Neuausrichtung für "Supply Chainer" gefordert weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Rekordzuspruch beim Kaut-Bullinger-Kundentag 2017 weiter
Der überwiegende Teil der Befragten ist mit der Ausstattung des Arbeitsplatzes zufrieden, so das Ergebnis der aktuellen IBA-Studie.
Die Deutschen auf dem Weg zum Wohlfühlbüro weiter