C.ebra

HÅG fordert mehr Umweltschutz in Betrieben

Mit einem Aufruf zu nachhaltigem Wirtschaften fordert der norwegische Bürostuhlhersteller HÅG Unternehmen zu mehr Umweltschonung auf und verlost grüne "HÅG Futu"- Stühle

Der norwegische Bürostuhlhersteller HÅG wirtschaftet bereits seit 1995 erfolgreich nach strengen ökologischen Richtlinien und fordert nun auch andere Betriebe auf, noch bewusster die Umwelt zu schonen. Hierzu hat das Unternehmen jetzt auf seiner Webseite www.hag-gmbh.de eine Plattform eingerichtet, auf der umweltfreundliche Unternehmen ab sofort konkrete Tipps für ein „Green Office“ nachlesen und auch abgeben können. Unter allen gewerblichen Einsendern verlost HÅG bis zu fünf grüne HÅG Futu Arbeitsstühle. Einsendeschluss ist der 30. November 2009.

www.hag-gmbh.de

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Bild: Sedus "secretair"
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2016 weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP "OfficeJet"-Serie betroffen.
HP-Update macht Alternativ-Patronen erneut unbrauchbar weiter
Neuausrichtung für "Supply Chainer" gefordert weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Rekordzuspruch beim Kaut-Bullinger-Kundentag 2017 weiter
Der überwiegende Teil der Befragten ist mit der Ausstattung des Arbeitsplatzes zufrieden, so das Ergebnis der aktuellen IBA-Studie.
Die Deutschen auf dem Weg zum Wohlfühlbüro weiter
Mit der Zustimmung der Aktionäre ist die Akquisition von Staples durch die Private-Equity-Gesellschaft Sycamore Partners abgeschlossen.
Staples Übernahme abgeschlossen weiter