C.ebra

HÅG fordert mehr Umweltschutz in Betrieben

Mit einem Aufruf zu nachhaltigem Wirtschaften fordert der norwegische Bürostuhlhersteller HÅG Unternehmen zu mehr Umweltschonung auf und verlost grüne "HÅG Futu"- Stühle

Der norwegische Bürostuhlhersteller HÅG wirtschaftet bereits seit 1995 erfolgreich nach strengen ökologischen Richtlinien und fordert nun auch andere Betriebe auf, noch bewusster die Umwelt zu schonen. Hierzu hat das Unternehmen jetzt auf seiner Webseite www.hag-gmbh.de eine Plattform eingerichtet, auf der umweltfreundliche Unternehmen ab sofort konkrete Tipps für ein „Green Office“ nachlesen und auch abgeben können. Unter allen gewerblichen Einsendern verlost HÅG bis zu fünf grüne HÅG Futu Arbeitsstühle. Einsendeschluss ist der 30. November 2009.

www.hag-gmbh.de

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Arbeit alternsgerecht gestalten weiter
Abbildung: Häufig sind anspruchsvolle IT-Security-Lösungen bei Mittelstand und öffentlichen Verwaltungen nicht gut umgesetzt. Dadurch fehlen Möglichkeiten, Angriffe zu erkennen und zu untersuchen.
Die 5 größten IT-Security-Schwachstellen im Mittelstand weiter
Was die Modernisierung der Arbeitsplätze angeht, sind die Vorreiter Frankreich und Belgien. Die deutschen Unternehmen hinken bei der Arbeitsplatztransformation deutlich hinterher. Bild: PAC – a CXP Group Company, 2017
Digitale Workplaces in Deutschland sind selten weiter
Soldan-Geschäftsführer René Dreske
Soldan strafft die Organisation weiter
Der neue COO Philipp Andernach sieht die Plattform Service Partner ONE auf dem Weg zum digitalen Hub fürs Büro.
Service Partner ONE verstärkt Führungsteam weiter
Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie soll Planeten schützen weiter