C.ebra

Paperworld: junge, innovative Unternehmen stellen aus

Auch 2011 wird es auf der Paperworld, der Messe für Papier, Bürobedarf und Schreibwaren, wieder eine Ausstellungsfläche für junge, innovative Unternehmen aus Deutschland geben.

In der Halle 6.1 wird jungen Unternehmen aus Deutschland auf einem Förderareal die Möglichkeit gegeben, erste Kontakte zu Industrie und Handel zu knüpfen. Das Areal geht auf die Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) zurück, das diesen Unternehmen die Teilnahme an internationalen Messen in Deutschland zu günstigen Bedingungen ermöglichen möchte.

Paperworld-Besucher profitieren von den kreativen, frischen Ideen dieser Unternehmen. Zur diesjährigen Paperworld präsentierten 13 junge Unternehmen ihre innovativen und designorientierten Produkte dem Publikum. Auch auf der Paperworld 2011 werden wieder zahlreiche neue Produktideen zu sehen sein.

www.paperworld.messefrankfurt.com

Verwandte Themen
Klarer Fokus auf die Unternehmensmarke: Glamox GmbH
Glamox Luxo Lighting heißt nur noch Glamox weiter
Dank einer eigenen Applikation kann das Managemensystem "EcoWebDesk" auch vom mobilen Endgerät genutzt werden.
"EcoWebDesk" beim Anwender kennenlernen weiter
Lexmark baut weltweit hunderte Stellen ab weiter
Landesverwaltung NRW setzt auf Ceyonic Lösung "nscale" weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Aussteller eröffnen "neue Blicke" auf umfangreiches PBS-Angebot weiter
Supply-Chain-Community im Austausch weiter