C.ebra

Zukunftsfähigkeit durch mehr Kundennähe

Anfang Mai ist der neu gegründete Kundenbeirat von Grundig Business Systems (GBS) an den Start gegangen. Das Bayreuther Traditionsunternehmen, Anbieter professioneller Diktiersysteme, hat diesen ins Leben gerufen, um sich besser an den Bedürfnissen der Kunden zu orientieren.

Während der ersten Kundenbeiratsveranstaltung am 6. und 7. Mai in Bayreuth nahmen die Teilnehmer an einer Werksführung teil. In verschiedenen Workshop-Runden wurden Ideen für neue Produkte, Features, Services oder Zubehör erarbeitet. Es ging aber auch um den Kaufprozess. Die Mitglieder des Kundenbeirates gaben Feedback, welche Entscheidungskriterien bei der Auswahl eines Diktiersystems wirklich wichtig sind.

Der GBS-Kundenbeirat besteht derzeit aus 20 Mitgliedern. Er befasst sich mit der Frage, was die Kunden von ihrem Diktiergerät und dessen Hersteller erwarten. Er beurteilt die Leistungen beispielsweise hinsichtlich Servicequalität und Produktgestaltung. Zudem gibt der Kundenbeirat Empfehlungen zu den Angeboten von GBS. Die Mitglieder des GBS-Kundenbeirats halten nach Angaben des Herstellers engen Kontakt zur Geschäftsleitung sowie zu Abteilungsleitern des Bayreuther Unternehmens. Sie werden über neue Diktierhardware von GBS informiert und erhalten die Möglichkeit, Geräte noch vor deren Markteinführung zu testen. „Zudem können sie jederzeit ihre Wünsche und Anregungen einbringen", so Hollstein. Von den ehrenamtlichen Mitgliedern erwartet GBS, dass sie einmal im Jahr zu einer Tagung zusammenkommen und darüber hinaus circa dreimal jährlich an Telefon- oder Webkonferenzen teilnehmen. Die Amtszeit der Mitglieder beträgt zunächst drei Jahre.

www.grundig-gbs.com

Verwandte Themen
Startseite der E-Commerce-Plattform Back Market für wiederaufbereitete Elektrogeräte
E-Commerce-Plattform für wiederaufbereitete Elektrogeräte weiter
Behörden können mit dem Bedarfserhebungstool (BET) ihre Bedarfe vor der Auschreibung direkt an die ZIB melden.
Der Bund zentralisiert die IT-Beschaffung weiter
Dieter Brübach von der B.A.U.M.-Geschäftsführung beim Start des Wettbewerbs "Büro und Umwelt" auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
"Blauer Engel" im Mittelpunkt des Sustainable Office Days 2018 weiter
Neue Lösungen für den Arbeitsplatz 4.0 von Kaut-Bullinger weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein "grünes Büro" Bild: Titelbild des memo-Möbelkatalogs 2018
memo stellt neuen Katalog für Büromöbel vor weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft zu 100 Prozent klimaneutral weiter