C.ebra

Zukunftsfähigkeit durch mehr Kundennähe

Anfang Mai ist der neu gegründete Kundenbeirat von Grundig Business Systems (GBS) an den Start gegangen. Das Bayreuther Traditionsunternehmen, Anbieter professioneller Diktiersysteme, hat diesen ins Leben gerufen, um sich besser an den Bedürfnissen der Kunden zu orientieren.

Während der ersten Kundenbeiratsveranstaltung am 6. und 7. Mai in Bayreuth nahmen die Teilnehmer an einer Werksführung teil. In verschiedenen Workshop-Runden wurden Ideen für neue Produkte, Features, Services oder Zubehör erarbeitet. Es ging aber auch um den Kaufprozess. Die Mitglieder des Kundenbeirates gaben Feedback, welche Entscheidungskriterien bei der Auswahl eines Diktiersystems wirklich wichtig sind.

Der GBS-Kundenbeirat besteht derzeit aus 20 Mitgliedern. Er befasst sich mit der Frage, was die Kunden von ihrem Diktiergerät und dessen Hersteller erwarten. Er beurteilt die Leistungen beispielsweise hinsichtlich Servicequalität und Produktgestaltung. Zudem gibt der Kundenbeirat Empfehlungen zu den Angeboten von GBS. Die Mitglieder des GBS-Kundenbeirats halten nach Angaben des Herstellers engen Kontakt zur Geschäftsleitung sowie zu Abteilungsleitern des Bayreuther Unternehmens. Sie werden über neue Diktierhardware von GBS informiert und erhalten die Möglichkeit, Geräte noch vor deren Markteinführung zu testen. „Zudem können sie jederzeit ihre Wünsche und Anregungen einbringen", so Hollstein. Von den ehrenamtlichen Mitgliedern erwartet GBS, dass sie einmal im Jahr zu einer Tagung zusammenkommen und darüber hinaus circa dreimal jährlich an Telefon- oder Webkonferenzen teilnehmen. Die Amtszeit der Mitglieder beträgt zunächst drei Jahre.

www.grundig-gbs.com

Verwandte Themen
Viele der häufig außerhalb vorgegebener Abläufe beschafften und deshalb mit hohen Prozesskosten belasteten Artikel wie Büromaterial, PCs und Drucker lassen sich dank des breitgefächerten Sortiments von Amazon nun via B2B-Shop einkaufen (Bild: Thinkstock/i
Newtron bindet Kunden direkt an Amazon Business an weiter
Ein Praxistipp: Betriebe sollten auf ihren bestehenden Strukturen und Prozessen aufbauen und die Anforderungen an ein nachhaltiges Lieferkettenmanagement schrittweise integrieren. (Bild: Thinkstock/iStock/mrfiza)
Schritt für Schritt zum nachhaltigen Lieferkettenmanagement weiter
Die "Lavigo" wurde laut Hersteller Waldmann als weltweit erste Büroleuchte mit dem "Cradle to Cradle"-Zertifikat ausgezeichnet.
Erstes "Cradle to Cradle"-Zertifikat für Büroleuchte vergeben weiter
Der Papierhersteller UPM erweitert sein Angebot für Online-Serviceleistungen. (Bild Monitor: Thinkstockphotos 166011575)
Hersteller UPM startet neuen eOrder-Service weiter
Jüngere Arbeitnehmer schalten im Urlaub eher ab weiter
Die VBG hat ein interaktives Modul zur besseren Farbgestaltung in Büroräumen entwickelt. (Foto: VBG).
VBG - Mit Farbe die Motivation im Büro steigern weiter