C.ebra

Nachhaltige Hygieneartikel von Tork

SCA, ein internationaler Konzern für Konsumgüter und Papierprodukte und mit der Marke Tork führender Spezialist für Hygieneartikel im gewerblichen Gebrauch, hat einen neuen Nachhaltigkeitsbericht vorgelegt. Kernpunkt ist ein neues Ziel für die Senkung des Kohlendioxid-Ausstoßes.

Das neue Kohlendioxid-Ziel, das SCA im Laufe des Jahres 2008 festgeschrieben hat, sieht eine Reduzierung der Kohlendioxid-Emissionen um 20 Prozent über den Zeitraum 2005 bis 2020 vor. Der Bericht beschreibt zudem die Investitionen in eine effizientere Wassernutzung, moderne Wege der Kontrolle unbehandelter Faserstoffe sowie die Arbeit mit dem weltweiten Verhaltenskodex für Unternehmen durch die Anwendung des „Global Compact“, des Globalen Paktes der Vereinten Nationen, und vieles mehr. Zum ersten Mal wurde der Bericht zudem in Übereinstimmung mit Level A der Leitlinien der „Global Reporting Initiatives“ erstellt, also den Richtlinien für die Erstellung von Nachhaltigkeitsberichten von Großunternehmen.

www.tork.de

Verwandte Themen
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Bestellplattform bueroboss.de mit neuen Kunden-Vorteilen weiter
Ein starkes Produktsortiment zeichnet sich vor allem durch die Anzahl qualitativ hochwertiger Produkte aus. Conrad Business Supplies bietet Geschäftskunden ab sofort über 1 Million Artikel auf dem Marketplace conrad.biz. (Bild: ©Shutterstock.com/ociacia)
Eine Million Produkte auf Conrad Marketplace weiter
Ausschnitt aus einer Karte der Kloepfel Group: Innerhalb Deutschlands gibt es deutliche Gehaltsunterschiede bei Einkäufern. (Quelle: Kloepfel Group)
Klare Trends beim Einkäufer-Gehaltsreport 2017 weiter
Knapp 200 Teilnehmer besuchten den „Köbele-Innovationstag“, der in diesem Jahr in den Konferenzräumen des ThyssenKrupp-Testturms in Rottweil orgainiert wurde. (Foto: BurkART)
"Innovationstag" für Köbele-Kunden weiter
Stechert-Stahlrohrmöbel hat Insolvenz angemeldet weiter
Ein richtungsweisender Schritt weiter