C.ebra

Einkäufertag auf der Paperworld

Noch bis zum 18. Januar können sich interessierte Einkäufer für das Event "Paperworld Procurement" anmelden. Unterstützt von BME e.V. und C.ebra hat die Messe Frankfurt ein Programm ins Leben gerufen, das sich speziell an Einkäufer von gewerblichem Bürobedarf und Papier aus Unternehmen und öffentlicher Verwaltung richtet.

Die Teilnehmer profitieren auf der Paperworld – The World of Office and Stationery – die vom 28. bis 31. Januar stattfindet, von einem exklusiven Vortragstag (am 30. Januar) zum Thema Einkauf, der Produktbreite und -tiefe der internationalen Leitmesse und einer idealen Plattform zum Networking.

Der Vortragstag behandelt drei Hauptthemen: Kennzahlen in der C-Artikel-Beschaffung, Optimierung von Einkaufsprozessen und elektronischer Beschaffung – unterstützt und erklärt durch Best-Practice-Beispiele – sowie Aktuelles rund um Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung. Die Themenkomplexe richten sich sowohl an Vertreter von Unternehmen als auch von öffentlichen Verwaltungen. weiter...

Verwandte Themen
Bereits zum achten Mal fand die Eu‘Vend & coffeena, die Internationale Vending- und Kaffeemesse, statt und präsentierte zum ersten Mal ganzheitlich das Trendthema Office Coffee Service, ausgerichtet auf die Anforderungen in modernen Arbeitswelten.
"Office Coffee Service" an den Mann gebracht weiter
Für CEWE nahmen Sven-Olaf Huth, Carsten Cöppicus, Dr. Rolf Hollander, Dr. Matthias Hausmann und Stephan Schmidt den B.A.U.M.-Umweltpreis entgegen. Bild: CEWE Stiftung & Co.KGaA
CEWE erhält B.A.U.M.-Umweltpreis weiter
Ausschnitt der Startseite des Assessment-Tools von Kaspersky Lab Bild: Kaspersky
Kaspersky Lab hilft bei EU-Datenschutz-Grundverordnung weiter
Screenshot der neuen Buchungsplattform "CWT easy2meet" Bild: CWT Meetings & Events
Mit "CWT easy2meet" Tagungsräume in Echtzeit buchen weiter
In der Ideenwerkstatt23 wurde über die Frage diskutiert, wie wir in Zukunft arbeiten werden.
Haworth diskutiert Zukunft der Arbeit weiter
Vertrauen schlägt Preis bei Geschäftsentscheidungen weiter