C.ebra

Einkäufertag auf der Paperworld

Noch bis zum 18. Januar können sich interessierte Einkäufer für das Event "Paperworld Procurement" anmelden. Unterstützt von BME e.V. und C.ebra hat die Messe Frankfurt ein Programm ins Leben gerufen, das sich speziell an Einkäufer von gewerblichem Bürobedarf und Papier aus Unternehmen und öffentlicher Verwaltung richtet.

Die Teilnehmer profitieren auf der Paperworld – The World of Office and Stationery – die vom 28. bis 31. Januar stattfindet, von einem exklusiven Vortragstag (am 30. Januar) zum Thema Einkauf, der Produktbreite und -tiefe der internationalen Leitmesse und einer idealen Plattform zum Networking.

Der Vortragstag behandelt drei Hauptthemen: Kennzahlen in der C-Artikel-Beschaffung, Optimierung von Einkaufsprozessen und elektronischer Beschaffung – unterstützt und erklärt durch Best-Practice-Beispiele – sowie Aktuelles rund um Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung. Die Themenkomplexe richten sich sowohl an Vertreter von Unternehmen als auch von öffentlichen Verwaltungen. weiter...

Verwandte Themen
Mit 17.342 Besucher, darunter 1200 Kunden aus der Industrie, verzeichnete die diesjährige PSI erneut ein reges Interesse von Seiten der Werbeartikelbranche. Bild: PSI
Nachhaltige Werbeartikel kommen gut an weiter
Behörden können mit dem Bedarfserhebungstool (BET) ihre Bedarfe vor der Auschreibung direkt an die ZIB melden.
Der Bund zentralisiert die IT-Beschaffung weiter
Dieter Brübach von der B.A.U.M.-Geschäftsführung beim Start des Wettbewerbs "Büro und Umwelt" auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
"Blauer Engel" im Mittelpunkt des Sustainable Office Days 2018 weiter
Neue Lösungen für den Arbeitsplatz 4.0 von Kaut-Bullinger weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein "grünes Büro" Bild: Titelbild des memo-Möbelkatalogs 2018
memo stellt neuen Katalog für Büromöbel vor weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft zu 100 Prozent klimaneutral weiter