C.ebra

Fellowes für Datenschutzkampagne ausgezeichnet

Der zu den führenden Anbietern zählende Hersteller von Büromaschinen sowie Zubehör für den Büroarbeitsplatz, hat sich gegen fünf Kommunikationskampagnen namhafter internationaler Unternehmen durchgesetzt und belegte mit seiner internationalen Online- Datenschutzkampagne den ersten Platz in der Kategorie „International Communications Campaign“ bei den European Excellence Awards 2009.

Die Kampagne wurde 2005 in Großbritannien gestartet und wird seitdem zusammen mit Partnern aus dem öffentlichen Sektor und der Privatwirtschaft jeden Oktober im Vereinigten Königreich, Irland, Frankreich, Holland, Belgien, Polen und Deutschland durchgeführt. Die Datenschutzkampagne, die jedes Jahr breites Medieninteresse generiert, weist auf das Risiko des Identitätsbetrugs hin und zeigt End- und Geschäftskunden Wege auf, wie sie ihre Identität schützen können. Die Kampagnenwebsites verzeichneten bislang 40 000 Besucher.

„Einen European Excellence Award zu gewinnen ist immer eine besondere Auszeichnung. Es freut uns jedoch besonders, dass wir dieses Mal in der Kategorie ‚International Communications Campaign’ ausgezeichnet wurden, da dies belegt, dass unsere Kampagne nicht nur lokal, sondern auch auf pan- europäischer Ebene erfolgreich war“, erklärt Tyron Hill, European Marketing Director bei Fellowes.

www.fellowes.com

Verwandte Themen
Behörden können mit dem Bedarfserhebungstool (BET) ihre Bedarfe vor der Auschreibung direkt an die ZIB melden.
Der Bund zentralisiert die IT-Beschaffung weiter
Dieter Brübach von der B.A.U.M.-Geschäftsführung beim Start des Wettbewerbs "Büro und Umwelt" auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
"Blauer Engel" im Mittelpunkt des Sustainable Office Days 2018 weiter
Neue Lösungen für den Arbeitsplatz 4.0 von Kaut-Bullinger weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein "grünes Büro" Bild: Titelbild des memo-Möbelkatalogs 2018
memo stellt neuen Katalog für Büromöbel vor weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft zu 100 Prozent klimaneutral weiter
Zu den vom Rückruf betroffenen Produkten zählen auch die Notebooks der HP 11-Serie. (Bild: HP)
HP ruft Notebook-Akkus zurück weiter