C.ebra

Iron Mountain: Virtuelle Tour durch das Büro der Zukunft

Wie gehen Unternehmen künftig mit der zunehmenden Flut von Daten und Dokumenten um? Wird das papierlose Büro Realität? Was ist effizientes Informationsmanagement?

Unter www.ironmountain.de/future-office lädt Iron Mountain Interessierte auf eine virtuelle Tour durch das Büro der Zukunft ein. Dabei erfahren die Besucher der Seite, wie sich digitale und physische Informationen in die täglichen Arbeitsabläufe einbinden lassen. Gleichzeitig erhalten sie auf der Seite einen Überblick über die Services von Iron Mountain rund um das Informationsmanagement.

Kostenlose Testarchivierung zu gewinnen

Unternehmen, die das Quiz ausfüllen, können mit etwas Glück eine dreimonatige kostenlose Testarchivierung* bei Iron Mountain gewinnen. Unter allen Teilnehmern werden drei Gewinner ausgelost, für die sich Iron Mountain dann drei Monate lang um die sichere Aufbewahrung ihrer Dokumente** kümmert. Gleichzeitig können die Gewinner während der Testphase auch alle Services von Iron Mountain rund um die Archivierung nutzen – völlig kostenfrei. Die Aktion gilt ab sofort und läuft bis einschließlich 10. Dezember 2010.

Iron Mountain bietet Archivdienstleistungen für Papierdokumente aller Art sowie digitale Informationen. Insgesamt unterhält das Unternehmen in Deutschland 14 hoch sichere Archivcenter, in denen geschäftskritische Dokumente von Unternehmen verschiedener Branchen einlagern. Benötigt ein Kunde ein Dokument, liefert Iron Mountain dieses mit speziell gesicherten Transportern oder scannt es ein und stellt die Informationen digital zur Verfügung.

www.ironmountain.de

Verwandte Themen
Fokus auf Technologie und B2B-Geschäft zahlt sich aus: "Book a tiger" setzt Kapital zum weiteren Ausbau der Facility-Management-Plattform ein.
"Book a tiger" baut B2B-Geschäft in Richtung Büro-Services aus weiter
Der „Einkäufer-Gehaltsreport Österreich 2017“ wird von der Kloepfel Group und wlw kostenlos zum Download zur Verfügung gestellt.
Studie zu Gehältern im Einkauf weiter
Die Funktionen „Heizen“ und „Lüften“ lassen sich beim „Klimastuhl“ von Klöber komfortabel in zwei Intensitätsstufen einstellen. Die Schalter befinden sich an der Seite des Stuhls. (Bild: Köber)
Niederländische Regierung testet Klimastuhl von Klöber weiter
Epson erhält EcoVadis Gold-Auszeichnung für Nachhaltigkeit
Epson erhält Nachhaltigkeitsauszeichnung weiter
Tolle Stimmung: Volle Hütte bei den "German-Chair-Hockey-Masters" in Bremen (c) Miklas Wrieden
Volles Haus bei den "German-Chair-Hockey-Masters" weiter
OpusCapita-Softwarelösung für effiziente Beschaffung weiter