C.ebra

Xerox und Cisco kooperieren bei Cloud Services

Xerox und Cisco haben eine strategische Partnerschaft geschlossen, um mit cloud-basierten Services und Lösungen, die Netzwerkintelligenz und Druckmanagement verbinden, das IT-Management zu vereinfachen.

Hintergrund der Partnerschaft ist, Kunden die Managed Print Services und cloud-basierten IT-Outsourcing-Services von Xerox zugänglich zu machen und dafür die intelligente Netzwerkinfrastruktur von Cisco zu nutzen. Beide Unternehmen wollen über ihr Partnernetzwerk Lösungen bereitstellen, mit denen Unternehmen bestehende IT-Investitionen erweitern und so die Leistungsfähigkeit erhöhen und Kosten reduzieren können. Über die Partnerschaft möchten Xerox und Cisco IT-Applikationen einfacher zugänglich machen und die Effizienz von Mitarbeitern erhöhen. Hierbei sollen Lösungen wie mobiles Drucken helfen.

Xerox und Cisco arbeiten derzeit eng mit ihren Partnern zusammen, damit sie die Private und Public Cloud-Services auf Ciscos Data Centre- und Borderless Network-Architekturen vertreiben, ausliefern und verwalten können. Die Services einschließlich IaaS, Private Cloud-Umgebungen und MPS sind für Cisco Channel Partner derzeit begrenzt verfügbar. Die Partnerschaft soll den Cisco-Partnern die Möglichkeit bieten, ihren Kunden zu helfen, Kosten zu reduzieren und den Bürodruck zu verwalten. Die Xerox-Partner profitieren von den Cisco „Smart Services“, mit denen sie die Netzwerklösungen ihrer Kunden unterstützen können.

www.xerox.de, www.cisco.com

Verwandte Themen
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
Deutsches Patent für "Global Printer Driver" von docuFORM weiter
Klarer Fokus auf die Unternehmensmarke: Glamox GmbH
Glamox Luxo Lighting heißt nur noch Glamox weiter
Dank einer eigenen Applikation kann das Managemensystem "EcoWebDesk" auch vom mobilen Endgerät genutzt werden.
"EcoWebDesk" beim Anwender kennenlernen weiter
Lexmark baut weltweit hunderte Stellen ab weiter
Landesverwaltung NRW setzt auf Ceyonic Lösung "nscale" weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Aussteller eröffnen "neue Blicke" auf umfangreiches PBS-Angebot weiter