C.ebra

Samas verkauft Sitag

Der Büromöbelspezialist Samas NV hat mit sofortiger Wirkung die Geschäftsanteile an der Sitag und Provenda an die niederländischen Privat Equity Gesellschaft Nimbus verkauft.

Die Sitag-Produkte bleiben als fester Bestandteil des Samas-Programms verfügbar. Auch in Deutschland wird der Vertrieb der Sitag-Produkte weiter über Samas Deutschland laufen. Wichtige Prozesse wie Innendienst, Außendienst, Kundendienst und Logistik bleiben bei Sitag unverändert. Auch die operativen Geschäfte werden wie bisher durch das bisherige Management unter der Leitung von Toni Lee weitergeführt.

www.samas.com, www.sitag.ch

Verwandte Themen
Die Marktstudie soll die Produktgruppen der aus nachwachsenden Rohstoffen bestehenden Wasch- und Reinigungsmittel sowie Büroartikel erfassen und die Bedarfe der öffentlichen Hand in diesen Segmenten ermitteln. (Bild: FNR-M. Missalla)
Marktdaten biobasierter Produkte für Büro und Reinigung gefragt weiter
Fortan liefert der B2B-Versandhändler für Geschäftsausstattung auch europaweit klimaneutral. (Quelle: Kaiser+Kraft)
Kaiser+Kraft stellt Stückgutlieferungen klimaneutral weiter
Im Mai startet die Händler-Kooperation AV-Solution Partner zu ihrer diesjährigen Roadshow unter dem Motto "Kommunikation 4.0 im Unternehmen".
Die AV-Solution Partner laden ein weiter
Die Ergebnisse sind Teil der Studie "IT-Zufriedenheit in europäischen Unternehmen", die Sharp in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Censuswide durchgeführt und erstmals im September 2016 veröffentlicht hat. (Bild: Sharp)
Unternehmen haben ein Motivationsproblem weiter
Wird der operative Einkauf zum Auslaufmodell? weiter
Mercateo
Mercateo setzt weiterhin auf profitables Wachstum weiter