C.ebra

Samas verkauft Sitag

Der Büromöbelspezialist Samas NV hat mit sofortiger Wirkung die Geschäftsanteile an der Sitag und Provenda an die niederländischen Privat Equity Gesellschaft Nimbus verkauft.

Die Sitag-Produkte bleiben als fester Bestandteil des Samas-Programms verfügbar. Auch in Deutschland wird der Vertrieb der Sitag-Produkte weiter über Samas Deutschland laufen. Wichtige Prozesse wie Innendienst, Außendienst, Kundendienst und Logistik bleiben bei Sitag unverändert. Auch die operativen Geschäfte werden wie bisher durch das bisherige Management unter der Leitung von Toni Lee weitergeführt.

www.samas.com, www.sitag.ch

Verwandte Themen
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Bestellplattform bueroboss.de mit neuen Kunden-Vorteilen weiter
Ein starkes Produktsortiment zeichnet sich vor allem durch die Anzahl qualitativ hochwertiger Produkte aus. Conrad Business Supplies bietet Geschäftskunden ab sofort über 1 Million Artikel auf dem Marketplace conrad.biz. (Bild: ©Shutterstock.com/ociacia)
Eine Million Produkte auf Conrad Marketplace weiter
Ausschnitt aus einer Karte der Kloepfel Group: Innerhalb Deutschlands gibt es deutliche Gehaltsunterschiede bei Einkäufern. (Quelle: Kloepfel Group)
Klare Trends beim Einkäufer-Gehaltsreport 2017 weiter
Knapp 200 Teilnehmer besuchten den „Köbele-Innovationstag“, der in diesem Jahr in den Konferenzräumen des ThyssenKrupp-Testturms in Rottweil orgainiert wurde. (Foto: BurkART)
"Innovationstag" für Köbele-Kunden weiter
Stechert-Stahlrohrmöbel hat Insolvenz angemeldet weiter
Ein richtungsweisender Schritt weiter