C.ebra

Durable übernimmt Idealplast

Die Durable Hunke & Jochheim GmbH & Co. KG in Iserlohn hat die Marke Idealplast von der Ensto Ensek AS aus Finnland zum 1. Januar 2010 übernommen.

Idealplast zählt zu den führenden Anbietern von Schreibtischaccessoires sowie Kunststoffbehältern für viele industrielle Einsatzbereiche und positioniert sich als Marktführer in Skandinavien. „Durable Scandinavia war seit einiger Zeit bereits für den Vertrieb von Idealplast-Produkten im skandinavischen Büroartikelmarkt zuständig. Wir sind daher gut aufgestellt, um auf dieser Basis den restlichen europäischen Raum bedienen zu können. Das Sortiment bietet für Durable eine Menge Synergien und wir freuen uns, unser Produktportfolio um qualitativ hochwertige Produkte zu erweitern“, so Durable-Chef Horst-Werner Maier-Hunke. Die neuen Sortimente werden auf dem Durable-Messestand auf der Paperworld in Frankfurt vorgestellt.

www.durable.de

Verwandte Themen
"Nur wenn die Männer mit auf den Weg genommen werden, werden die Unternehmen das Ziel einer ausgewogeneren Geschlechterdiversität in Führungsrollen erreichen." Bild: Thinkstock/Ingram Publishing
Frauen machen Einkauf effektiver weiter
Bild: Sedus "secretair"
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2016 weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP "OfficeJet"-Serie betroffen.
HP-Update macht Alternativ-Patronen erneut unbrauchbar weiter
Neuausrichtung für "Supply Chainer" gefordert weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Rekordzuspruch beim Kaut-Bullinger-Kundentag 2017 weiter
Der überwiegende Teil der Befragten ist mit der Ausstattung des Arbeitsplatzes zufrieden, so das Ergebnis der aktuellen IBA-Studie.
Die Deutschen auf dem Weg zum Wohlfühlbüro weiter