C.ebra

Esselte stärkt sich mit Isaberg Rapid

Esselte hat bekannt gegeben, dass eine verbindliche Übernahmevereinbarung mit Isaberg Rapid, einem führenden Unternehmen im globalen Heftgerätemarkt, getroffen wurde.

Isaberg Rapid mit Hauptsitz im schwedischen Hestra ist ein Unternehmen, das Heftgeräte, Heftzangen, Heftmaschinen, Klebepistolen und elektrische Heftmaschinen für führende Hersteller von Kopiergeräten und Druckern entwickelt, herstellt und vermarktet. Die Übernahme, die im ersten Quartal 2010 vollzogen werden soll, ist abhängig von den Entscheidungen der Regulierungsbehörden und weiteren Abschlussbedingungen.

Isaberg Rapid wird von Esselte als eine strategische Ergänzung des eigenen Büroartikelgeschäftes sowie als Expansion in den Werkzeugbereich und Vertrieb über den Baumarktkanal gesehen. Die Übernahme ist laut Firmeninfo Teil von Esseltes Strategie, das Kerngeschäft zu stärken und die Marktposition als globales Unternehmen auszuweiten. Der Esselte-Konzern ist derzeit bei einem Umsatz von rund einer Milliarde US-Dollar mit Standorten in 31 Ländern weltweit aktiv. In Europa werden die Produkte überwiegend unter den Marken Leitz und Esselte vermarktet.

www.esselte.com, www.isaberg-rapid.com

Verwandte Themen
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
Deutsches Patent für "Global Printer Driver" von docuFORM weiter
Klarer Fokus auf die Unternehmensmarke: Glamox GmbH
Glamox Luxo Lighting heißt nur noch Glamox weiter
Dank einer eigenen Applikation kann das Managemensystem "EcoWebDesk" auch vom mobilen Endgerät genutzt werden.
"EcoWebDesk" beim Anwender kennenlernen weiter
Lexmark baut weltweit hunderte Stellen ab weiter
Landesverwaltung NRW setzt auf Ceyonic Lösung "nscale" weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Aussteller eröffnen "neue Blicke" auf umfangreiches PBS-Angebot weiter