C.ebra

Fachforum für öffentliche Beschaffung

Im Rahmen des 48. BME-Symposiums „Einkauf und Logistik“ (13. bis 15. November 2013) findet das Fachforum „Öffentliche Beschaffung“ am 14. November 2013 statt. Hier sollen Best-Practice-Beispiele zeigen, wie öffentliche Auftraggeber es schaffen, ihren Einkauf effizient und innovativ auszurichten.

Die Entwicklung von Innovationen und deren Umsetzung in der Praxis ist für eine moderne Industrienation wie Deutschland unverzichtbar. Die Nachfrage von öffentlichen Auftraggebern ist dabei von besonderer Bedeutung, denn im Einkauf von neuartigen Produkten, Verfahren und Dienstleistungen sowie im Beschaffungsprozess selbst liegt Potenzial für bessere Verwaltungsleistungen. Gleichzeitig gibt die Nachfrage nach neuen Technologien, Produkten und Verfahren wichtige Impulse in die Wirtschaft.

Themenschwerpunkte:

Öffentliche Beschaffung innovativ – Das Kompetenzzentrum innovative Beschaffung (KOINNO)

Neue Entwicklungen im Vergaberecht

Nachhaltige Beschaffung als Wettbewerbsvorteil

Kommunales Beschaffungscontrolling

Zum Stand von Strategien, Strukturen und Prozessen in der öffentlichen Beschaffung: Die Ergebnisse von REPROC-Excellence

 

Termin: BME-Fachforum „Öffentliche Beschaffung – Strategien, Prozesse, Lösungen“, 14. November 2013, Hotel InterContinental, Berlin

www.bme.de

Verwandte Themen
Titelbild der Studie "Ihr Weg zur digitalen Organisation", welche im Auftrag von TA Triumph-Adler von dem Analystenhaus IDC unter deutschen IT- und Fachbereichsverantwortlichen durchgeführt wurde.
Triumph-Adler-Studie zeigt Hürden und Wegbereiter der Digitalisierung weiter
Ländlich und cool: der Kalender "Wildschön Edition 2018" von Heye
"Wildschön": Passt dieser Kalender nicht an Ihre Wand? weiter
Kostentreiber: Mangel an qualifizierten LKW-Fahrern kombiniert mit einer hohen Personalfluktuation – Bild: Thinkstock/iStock/welcomia
Steigende Preise im Transportmarkt weiter
Vorteil eines digitalisierten Beschaffungsvorgangs gegenüber eines herkömmlichen: Halbierte Prozesskosten im Unternehmen und eine Stunde Ersparnis pro Bestellvorgang
Mercateo launcht kostenlosen Prozesskostenrechner weiter
Die Bechtle Konzernzentrale in Neckarsulm. Bild: Bechtle AG
Landesverwaltung und Bechtle verlängern Rahmenvertrag weiter
Konica Minolta möchte eigenen Angaben zufolge bis 2050 80 Prozent seiner CO₂-Emissionen im Vergleich zum Referenzjahr 2005 reduzieren. Bild: Science Based Targets Initiative (SBTi)
Konica Minolta ist beim Klimaschutz weltweit führend weiter