C.ebra

Fachforum für öffentliche Beschaffung

Im Rahmen des 48. BME-Symposiums „Einkauf und Logistik“ (13. bis 15. November 2013) findet das Fachforum „Öffentliche Beschaffung“ am 14. November 2013 statt. Hier sollen Best-Practice-Beispiele zeigen, wie öffentliche Auftraggeber es schaffen, ihren Einkauf effizient und innovativ auszurichten.

Die Entwicklung von Innovationen und deren Umsetzung in der Praxis ist für eine moderne Industrienation wie Deutschland unverzichtbar. Die Nachfrage von öffentlichen Auftraggebern ist dabei von besonderer Bedeutung, denn im Einkauf von neuartigen Produkten, Verfahren und Dienstleistungen sowie im Beschaffungsprozess selbst liegt Potenzial für bessere Verwaltungsleistungen. Gleichzeitig gibt die Nachfrage nach neuen Technologien, Produkten und Verfahren wichtige Impulse in die Wirtschaft.

Themenschwerpunkte:

Öffentliche Beschaffung innovativ – Das Kompetenzzentrum innovative Beschaffung (KOINNO)

Neue Entwicklungen im Vergaberecht

Nachhaltige Beschaffung als Wettbewerbsvorteil

Kommunales Beschaffungscontrolling

Zum Stand von Strategien, Strukturen und Prozessen in der öffentlichen Beschaffung: Die Ergebnisse von REPROC-Excellence

 

Termin: BME-Fachforum „Öffentliche Beschaffung – Strategien, Prozesse, Lösungen“, 14. November 2013, Hotel InterContinental, Berlin

www.bme.de

Verwandte Themen
Dataport schließt zum dritten Mal Rahmenvertrag mit Bechtle weiter
So teilen Mitarbeiter Informationen in der öffentlichen Cloud, nehmen vertrauliche Dokumente mit nach Hause oder vergessen ausgedruckte Seiten in der Druckerablage.
Mitarbeiter ignorieren interne Datenschutz-Regeln häufig weiter
Das im sächsischen Großdubrau ansässige Unternehmen M & S Vertrieb Service betreibt unter anderem den Online-Shop tintenpool.de.
Erneuter Patentstreit zwischen Canon und Alternativ-Anbieter weiter
Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin gibt Hinweise zum richtigen Umgang mit Tonerstäuben. Bild: baua: Praxis kompakt "Drucker und Kopierer"
Wie geht man sicher mit Tonerstäuben um? weiter
HÅG – auch nach der Umbenennung der Scandinavian Business Seating in Flokk eine der stärksten Marken der Gruppe.
Scandinavian Business Seating heißt jetzt Flokk weiter
Mit der Übernahme von pro|office kauft die Groupe Hamelin den nach eigenen Angaben größten Private-Label-Produzenten von Büroartikeln aus Kunststoff in Europa.
Hamelin übernimmt pro|office group weiter