C.ebra

Dokulife präsentiert Ergebnisse der „Printerumfrage“

Das auf das Thema Output Management spezialisierte Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Dokulife hat eine groß angelegte Umfrage zur Nutzung von Drucker, Kopierer und Co. durchgeführt.

Die Studie gibt Aufschluss darüber, wie Druckgeräte eingesetzt werden, welche Art von Dokumenten gedruckt wird und welche Technologien und Funktionen die Anwender nutzen. So werden laut Studie Tintenstrahlgeräte häufiger im Büro eingesetzt als Farblaser. Auch wird erstmals klar, wie sehr sich die Anforderungen an die Druckgeräte für den privaten und beruflichen Einsatz unterscheiden. Weitere Ergebnisse: E-Mails und Webseiten tragen deutlich dazu bei, dass das Druckvolumen steigt. Außerdem legen Anwender beim Kauf sehr hohen Wert auf die Druckqualität und gewichten Folgekosten stärker als den Gerätepreis. Die hohe Akzeptanz zusätzlicher Gerätefähigkeiten deutet laut „Printerumfrage“ darauf hin, dass Multifunktionsgeräte ihren Siegeszug fortsetzen und einfache Drucker nur noch dort eingesetzt werden, wo der Gerätepreis das alleinige Entscheidungskriterium ist.

Die „Printerumfrage 2008“ basiert auf einer Online-Befragung, an der 7044 Personen aus allen beruflichen Schichten teilnahmen. Eigenen Angaben zufolge stellt die Umfrage damit die größte Studie zu diesem Thema im deutschsprachigen Raum dar. Die Untersuchung wurde von Brother Deutschland unterstützt und beworben, aber herstellerunabhängig durchgeführt. Ausgewählte Ergebnisse sind einsehbar auf der Website des Beratungsunternehmens.

www.dokulife.de

Verwandte Themen
Buntstiftverpackung mit PEFC-Kennzeichnung (Bild: PEFC Deutschland)
PEFC-Siegel als "Vertrauenslabel" eingestuft weiter
Der Zukauf von Z.A.S. stärkt die Pharma-Services der Rhenus-Gruppe. (Bild: Rhenus Office Systems)
Rhenus Archiv Services kauft Z.A.S. weiter
Der OGC lädt in diesem Jahr in das Cruise Center Altona in Hamburg und in den Kohlebunker in München ein.
OGC-Markentage starten in Hamburg und München weiter
Information und Hilfestellung in Einem: das Whitepaper "Klimaschutz in der Printbranche". Bild: Fotolia_candy1812
viaprinto Whitepaper gibt Unternehmen Hilfestellung weiter
"Bio-Lebensmittel leisten einen Beitrag zum Umweltschutz", sagt Dr. Jenny Teufel vom Öko-Institut. Bild: Praxisleitfaden "Mehr Bio in Kommunen"/Netzwerk deutscher Biostädte
Praxisleitfaden für öffentliche Einrichtungen weiter
BME und BMWi prämieren öffentliche Auftraggeber weiter