C.ebra

Nowy Styl übernimmt Rohde & Grahl

Der polnische Bürostuhlspezialist Nowy Styl Group (NSG) hat mit Wirkung vom 1. Juni den in Steyerberg/Voigtei ansässigen Büromöbelhersteller Rhode & Grahl übernommen.

Für die 1992 in Polen gegründete Nowy Styl Group, die seit 2004 mit einer Tochtergesellschaft mit Sitz in Düsseldorf in Deutschland aktiv ist, ist die Übernahme von Rohde & Grahl bereits die zweite Akquisition hierzulande. Im Februar 2011 wurde Sato Office in Ebermannsdorf mit der Marke Grammer gekauft.

Laut Firmeninfo sollen die Rhode & Grahl-Standorte mit derzeit rund 300 Mitarbeitern erhalten bleiben. Der 73-jährige Firmengründer Wolf-Peter Rohde hatte aufgrund einer mangelnden familieninternen Nachfolgeregelung bereits seit mehr als einem Jahr gezielt nach einem passenden Käufer gesucht. Die Nowy Styl Group, die mit mehr als 6,5 Millionen produzierten Bürostühlen pro Jahr und knapp 6000 Mitarbeitern bereits zu den führenden Anbietern gehört, setzt damit den Akquisitionskurs weiter fort.

www.nowystyl.de, www.rohde-grahl.com

Verwandte Themen
Auszeichnung Lyreco-Paper-Award 2016: (v.l.n.r.) Martin Bock, Lyreco; Jan Bergmann, Steinbeis Papier; Benjamin Höckendorf, Steinbeis Paper und Marc Gebauer, Lyreco
Lyreco zeichnet Lieferanten in fünf Kategorien aus weiter
Deutsche Post und Binect verlängern Partnerschaft weiter
Neues Label der Initiative Deutschlandsiegel weiter
Brüggershemke + Reinkemeier nun doch vor dem Aus weiter
Kinnarps schließt Design Center in Bad Oeynhausen weiter
Die CeBIT will die führende Eventplattform und Festival der digitalen Technologie werden. (Bild: Deutsche Messe)
CeBIT zieht in den Juni um weiter