C.ebra

Nowy Styl übernimmt Rohde & Grahl

Der polnische Bürostuhlspezialist Nowy Styl Group (NSG) hat mit Wirkung vom 1. Juni den in Steyerberg/Voigtei ansässigen Büromöbelhersteller Rhode & Grahl übernommen.

Für die 1992 in Polen gegründete Nowy Styl Group, die seit 2004 mit einer Tochtergesellschaft mit Sitz in Düsseldorf in Deutschland aktiv ist, ist die Übernahme von Rohde & Grahl bereits die zweite Akquisition hierzulande. Im Februar 2011 wurde Sato Office in Ebermannsdorf mit der Marke Grammer gekauft.

Laut Firmeninfo sollen die Rhode & Grahl-Standorte mit derzeit rund 300 Mitarbeitern erhalten bleiben. Der 73-jährige Firmengründer Wolf-Peter Rohde hatte aufgrund einer mangelnden familieninternen Nachfolgeregelung bereits seit mehr als einem Jahr gezielt nach einem passenden Käufer gesucht. Die Nowy Styl Group, die mit mehr als 6,5 Millionen produzierten Bürostühlen pro Jahr und knapp 6000 Mitarbeitern bereits zu den führenden Anbietern gehört, setzt damit den Akquisitionskurs weiter fort.

www.nowystyl.de, www.rohde-grahl.com

Verwandte Themen
Die Bechtle Konzernzentrale in Neckarsulm. Bild: Bechtle AG
Landesverwaltung und Bechtle verlängern Rahmenvertrag weiter
Konica Minolta möchte eigenen Angaben zufolge bis 2050 80 Prozent seiner CO₂-Emissionen im Vergleich zum Referenzjahr 2005 reduzieren. Bild: Science Based Targets Initiative (SBTi)
Konica Minolta ist beim Klimaschutz weltweit führend weiter
"Café Orgánico" von Gepa ist Deutschlands nachhaltigstes Produkt 2017(Bild: Gepa.de , Infomaterial, Musterkalkulation Café Organico)
Verbraucher wählen fairen Kaffee zu Deutschlands "nachhaltigstem Produkt" weiter
DIW-Studie zum Green Public Procurement: Trotz zuletzt steigender Tendenz wurden 2015 nur 2,4 Prozent aller Beschaffungsverträge nach umweltfreundlichen Kriterien vergeben. (Bild: Thinkstock/iStock/weerapatkiatdumrong)
Umweltfreundliche Beschaffung kommt in Deutschland zu kurz weiter
Legendäre Auftritte, unvergesslicher Sound, kreischende Fans: Die besten Konzertplakate aus Rockund Popgeschichte im großen Posterformat (49 x 68 cm) ist ein echter Blickfang.
"Gig Poster Edition": Jetzt mitmachen und gewinnen! weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag "Büro der Zukunft" auf der Paperworld weiter