C.ebra

M-real kündigt Preiserhöhung an

Die Preise für Büro-, Formular- und Offsetformat-Papiere sollen sich ab März um 8 Prozent verteuern. Wie andere Papierhersteller sehe sich M-real mit einem wachsenden Kostendruck konfrontiert.

Die zunehmende konjunkturelle Erholung erlaube nun, die unbefriedigende Ertragslage auszugleichen. Die Kosten für Rohstoffe wie Zellstoff seien unverändert hoch und könnten mit den derzeitig niedrigen Papierpreisen nicht mehr kompensiert werden. Die Preiserhöhung zum 1. März bezieht sich auf alle holzfreien ungestrichenen Frischfaserpapiere sowie für Recycling-Papiere im Büro- und Offset-Bereich.

www.m-real.com

Verwandte Themen
Zentrale von Samsung Electronics in Schwalbach
EU Kommission billigt Übernahme der Samsung-Druckersparte durch HP weiter
Alle Fakten inklusive: die neue OWA-Broschüre informiert über das Angebot
Armor forciert Umweltmarke OWA weiter
Zentraler Ort der neuen CeBIT: Freigelände am Expo-Holzdach auf dem Messegelände – Bild:  Deutsche Messe
Die CeBIT ist tot, lang lebe die CeBIT weiter
Im neuen Conrad B2B-Shop können die Kunden eigene Produktlisten direkt für die Bestellung hochladen oder per Voice Search passende Produkte suchen.
Conrad Business Supplies relauncht Marktplatz weiter
Das einfache Hoch- und Herunterfahren der Lotus-Workstation hat uns überzeugt. Für nicht höhenverstellbare iMacs muss der Anwender relativ groß sein, um eine ergonomisch korrekte Position zu erreichen.
C.ebra testet die Sitz-Steh-Lösung "Lotus Workstation" von Fellowes weiter
Unternehmen ­wissen, dass die Implementierung eines wirksamen Nachhaltigkeits­managements den Unternehmens­erfolg auch in Zukunft sichern kann. Bild: Thinkstock/iStock/Petmal
Noch kein Top-3-Thema bei Einkäufern weiter