C.ebra

BME-Forum "Öffentliche Beschaffung", 11. November 2010, Berlin

„Beschaffung als Gestaltungsinstrument – Neues Denken zwischen Vergaberecht und Geschäftsprozessen“, so lautet der Leitgedanke der Veranstaltung.

Leistungskennzahlen können einen wichtigen Beitrag zu mehr Effizienz und Transparenz in der öffentlichen Beschaffung leisten. Mit dem Benchmark-Projekt „REPROC-Excellence“ ermittelt der BME messbare Kennzahlen für die öffentliche Beschaffung in Deutschland.

Dieses und weitere Themen stehen im Fokus der Schwerpunktveranstaltung „Öffentliche Beschaffung – Strategien, Prozesse, Lösungen“, die im Rahmen des BME-Symposiums „Einkauf und Logistik“ am 11. November in Berlin stattfindet.

 

Referenten aus Politik und Praxis präsentieren Best-Practice-Lösungen und diskutieren u.a. folgende Themen: Beschaffung als Gestaltungsinstrument, Prozessmanagement in der Praxis und E-Vergabe: Damit es endlich rund läuft

www.bme.de/oeffentliche-beschaffung

Verwandte Themen
Klarer Fokus auf die Unternehmensmarke: Glamox GmbH
Glamox Luxo Lighting heißt nur noch Glamox weiter
Dank einer eigenen Applikation kann das Managemensystem "EcoWebDesk" auch vom mobilen Endgerät genutzt werden.
"EcoWebDesk" beim Anwender kennenlernen weiter
Lexmark baut weltweit hunderte Stellen ab weiter
Landesverwaltung NRW setzt auf Ceyonic Lösung "nscale" weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Aussteller eröffnen "neue Blicke" auf umfangreiches PBS-Angebot weiter
Supply-Chain-Community im Austausch weiter