C.ebra

BME-Forum "Öffentliche Beschaffung", 11. November 2010, Berlin

„Beschaffung als Gestaltungsinstrument – Neues Denken zwischen Vergaberecht und Geschäftsprozessen“, so lautet der Leitgedanke der Veranstaltung.

Leistungskennzahlen können einen wichtigen Beitrag zu mehr Effizienz und Transparenz in der öffentlichen Beschaffung leisten. Mit dem Benchmark-Projekt „REPROC-Excellence“ ermittelt der BME messbare Kennzahlen für die öffentliche Beschaffung in Deutschland.

Dieses und weitere Themen stehen im Fokus der Schwerpunktveranstaltung „Öffentliche Beschaffung – Strategien, Prozesse, Lösungen“, die im Rahmen des BME-Symposiums „Einkauf und Logistik“ am 11. November in Berlin stattfindet.

 

Referenten aus Politik und Praxis präsentieren Best-Practice-Lösungen und diskutieren u.a. folgende Themen: Beschaffung als Gestaltungsinstrument, Prozessmanagement in der Praxis und E-Vergabe: Damit es endlich rund läuft

www.bme.de/oeffentliche-beschaffung

Verwandte Themen
Titelbild der Studie "Ihr Weg zur digitalen Organisation", welche im Auftrag von TA Triumph-Adler von dem Analystenhaus IDC unter deutschen IT- und Fachbereichsverantwortlichen durchgeführt wurde.
Triumph-Adler-Studie zeigt Hürden und Wegbereiter der Digitalisierung weiter
Ländlich und cool: der Kalender "Wildschön Edition 2018" von Heye
"Wildschön": Passt dieser Kalender nicht an Ihre Wand? weiter
Kostentreiber: Mangel an qualifizierten LKW-Fahrern kombiniert mit einer hohen Personalfluktuation – Bild: Thinkstock/iStock/welcomia
Steigende Preise im Transportmarkt weiter
Vorteil eines digitalisierten Beschaffungsvorgangs gegenüber eines herkömmlichen: Halbierte Prozesskosten im Unternehmen und eine Stunde Ersparnis pro Bestellvorgang
Mercateo launcht kostenlosen Prozesskostenrechner weiter
Die Bechtle Konzernzentrale in Neckarsulm. Bild: Bechtle AG
Landesverwaltung und Bechtle verlängern Rahmenvertrag weiter
Konica Minolta möchte eigenen Angaben zufolge bis 2050 80 Prozent seiner CO₂-Emissionen im Vergleich zum Referenzjahr 2005 reduzieren. Bild: Science Based Targets Initiative (SBTi)
Konica Minolta ist beim Klimaschutz weltweit führend weiter