C.ebra

Interaktive Kultusministerkonferenz

Das Büro des Sekretariats der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland (KMK) in Bonn ist nun mit modernster interaktiver Präsentationstechnologie aus dem Hause Legamaster ausgestattet worden.

Damit die Technik auch in verschiedenen Räumlichkeiten eingesetzt werden kann, entschied sich die KMK für den Kauf des mobilen Präsentationssystems „eBeam Edge“. Für Arbeitsgruppen stehen zudem zwei interaktive Whiteboards aus der Professional-Serie sowie ein elektrisch höhenverstellbarer „e-Lift” von Legamaster zur Verfügung.

Das Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder (KMK) erledigt die laufenden Arbeiten der Kultusministerkonferenz. Es bereitet insbesondere die Plenar-, Ausschuss- und Kommissionssitzungen der Kultusministerkonferenz vor und ist mit der Auswertung und Durchführung der Beratungsergebnisse befasst. Das bedeutet viel Arbeit für die rund 200 Beschäftigten der KMK in den Büros in Bonn und Berlin.

www.legamaster.de

Verwandte Themen
Klarer Fokus auf die Unternehmensmarke: Glamox GmbH
Glamox Luxo Lighting heißt nur noch Glamox weiter
Dank einer eigenen Applikation kann das Managemensystem "EcoWebDesk" auch vom mobilen Endgerät genutzt werden.
"EcoWebDesk" beim Anwender kennenlernen weiter
Lexmark baut weltweit hunderte Stellen ab weiter
Landesverwaltung NRW setzt auf Ceyonic Lösung "nscale" weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Aussteller eröffnen "neue Blicke" auf umfangreiches PBS-Angebot weiter
Supply-Chain-Community im Austausch weiter