C.ebra

Ricoh Europe setzt auf Kofax für optimierte Dokumentenprozesse

Ricoh Europe, Spezialist für Office-Lösungen, Managed Document Services und Production Printing wird als Vertriebspartner das Kofax-Portfolio von Software-Lösungen zur Dokumentenerfassung sowie verschiedene Services als Teil seines Imaging- und Lösungsgeschäfts vermarkten und so seine Kunden in puncto optimierter Dokumenten- und Geschäftsprozesse noch intensiver unterstützen können.

„Wir sind beeindruckt von den Ressourcen, dem Personal und der Aufmerksamkeit, mit der sich Kofax seinen Partnern widmet.“, sagt Emma Isichei, Director Advanced Solutions Center von Ricoh Europe. „Diese Verbindung hilft uns, unsere Kunden bei der Verbesserung ihrer Geschäftsprozesse durch eine ‚Document Capture Platform‘ zu unterstützen.“

„Diese Partnerschaft und unser Global Partner Programm sind ein weiteres Zeichen für unsere Bemühung, Kunden weltweit professionelle Lösungen für die Erfassung von Dokumenten zu bieten. Diese Lösungen helfen Kosten zu reduzieren, die Effizienz zu verbessern und bieten einen greifbaren Return on Investment“, sagt Alan Kerr, Executive Vice President Field Operations bei Kofax.

www.ricoh.de

Verwandte Themen
Klarer Fokus auf die Unternehmensmarke: Glamox GmbH
Glamox Luxo Lighting heißt nur noch Glamox weiter
Dank einer eigenen Applikation kann das Managemensystem "EcoWebDesk" auch vom mobilen Endgerät genutzt werden.
"EcoWebDesk" beim Anwender kennenlernen weiter
Lexmark baut weltweit hunderte Stellen ab weiter
Landesverwaltung NRW setzt auf Ceyonic Lösung "nscale" weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Aussteller eröffnen "neue Blicke" auf umfangreiches PBS-Angebot weiter
Supply-Chain-Community im Austausch weiter