C.ebra

Durable nach DIN EN ISO 14001 zertifiziert

Durch die erfolgreiche Zertifizierung nach der international anerkannten Norm ISO 14001 erhält Durable das offizielle Umweltzertifikat für die Einrichtung eines effektiven Umweltmanagementsystems an allen deutschen Standorten.

Aufbauend auf den Strukturen des bestehenden Qualitätsmanagementsystems wurden die umweltrelevanten Prozesse systematisch zu einem Umweltmanagementsystem ausgebaut. Die Auditoren der unabhängigen Gutachterkommission vom TÜV Rheinland bescheinigten Duranle für die Produktionsstandorte in Kamen-Methler und Gotha, für das Distributionszentrum in Sümmern sowie für die Hauptverwaltung in Iserlohn die korrekte Erfüllung aller Anforderungen.

Die Umsetzung, und das spricht für die zielorientierte Arbeitsweise des eingesetzten 12-köpfigen Teams, wurde innerhalb von 6 Monaten geleistet. Für die Einführung des Umweltmanagementsystemes wurden insgesamt sechs Umweltkernprozesse implementiert und entsprechende umweltbezogene Ziele festgelegt. Für Durable liegt die Konzentration im Ressourcen- und Energiemanagement, die zusammen mit den Prozessen des Abfall-, Emissions-, Gefahrstoff- sowie Notfallvorsorgemanagements den Kern des Systems bilden. Von den Prüfern der TÜV Rheinland Group wurden die modernen und vor allem effizienten Technologien zur Energieverbrauchsreduzierung sogar bei steigender Produktionsleistung sowie das interne Recycling von Produktionsabfällen besonders hervorgehoben.

www.durable.de

Verwandte Themen
Das im sächsischen Großdubrau ansässige Unternehmen M & S Vertrieb Service betreibt unter anderem den Online-Shop tintenpool.de.
Erneuter Patentstreit zwischen Canon und Alternativ-Anbieter weiter
Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin gibt Hinweise zum richtigen Umgang mit Tonerstäuben. Bild: baua: Praxis kompakt "Drucker und Kopierer"
Wie geht man sicher mit Tonerstäuben um? weiter
HÅG – auch nach der Umbenennung der Scandinavian Business Seating in Flokk eine der stärksten Marken der Gruppe.
Scandinavian Business Seating heißt jetzt Flokk weiter
Mit der Übernahme von pro|office kauft die Groupe Hamelin den nach eigenen Angaben größten Private-Label-Produzenten von Büroartikeln aus Kunststoff in Europa.
Hamelin übernimmt pro|office group weiter
Im neuen, regelmäßig aktualisierten Blogbereich bündelt Novus sein Wissen rund um das Thema Büro.
Novus Bürotechnik relauncht Website weiter
Auf Wachstumskurs: die deutsche Niederlassung der RAJA-Gruppe in Ettlingen
RAJA Gruppe überschreitet 500 Millionen Euro Marke weiter