C.ebra

Elo vermittelt DMS-Know-how per Webcast

Elo Digital Office erweitert seine Online-Academy: Im Rahmen von kostenlosen Webseminaren, informiert der Hersteller über Dokumentenmanagement, digitale Archivierung und Workflow-Management.

Adressiert werden hier zunächst die Fragen „Worin besteht die Herausforderung bei der Dokumentenverwaltung“, „Was erwartet mich bei der Betriebsprüfung“ oder „Wie löst die DMS/Archiv-Einstiegslösung ‚ELOoffice’ die Probleme im Umgang mit Dokumenten“. Zu jedem Thema bietet der Stuttgarter Softwarehersteller mehrere Termine zur Auswahl an.

Rechtzeitig zum Jahresendspurt starten im November die ersten Blöcke der Webseminarreihe. Den Auftakt gibt Andreas Schulz, Leiter Marketing bei Elo, mit dem Thema „Herausforderung Dokumentenverwaltung“. Dirk-Peter Kuballa vom Finanzministerium Schleswig-Holstein hält das Seminar „DMS & Archivierung – was der Prüfer erwartet“. Er beleuchtet aus der Praxis, wie sich Unternehmen für den Umgang mit steuerrelevanten Informationen am besten rüsten. Der Elo-Channel-Manager Christopher Zauche leitet die Webseminare „DMS mit ELOoffice 9.0“ und „Umstieg auf ELOoffice 9.0“. Im Zuge dessen zeigt er den Teilnehmern, wie sich die Herausforderung, Dokumente effizient zu verwalten, einfach meistern lässt.

Die Anmeldung erfolgt über die Elo-Unternehmenswebseite. Alle Termine sowie Anmeldemöglichkeiten sind auf der Unternehmenswebseite www.eloweb.eu/wcm/de/events zu finden.

www.eloweb.eu

Verwandte Themen
"Nur wenn die Männer mit auf den Weg genommen werden, werden die Unternehmen das Ziel einer ausgewogeneren Geschlechterdiversität in Führungsrollen erreichen." Bild: Thinkstock/Ingram Publishing
Frauen machen Einkauf effektiver weiter
Bild: Sedus "secretair"
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2016 weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP "OfficeJet"-Serie betroffen.
HP-Update macht Alternativ-Patronen erneut unbrauchbar weiter
Neuausrichtung für "Supply Chainer" gefordert weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Rekordzuspruch beim Kaut-Bullinger-Kundentag 2017 weiter
Der überwiegende Teil der Befragten ist mit der Ausstattung des Arbeitsplatzes zufrieden, so das Ergebnis der aktuellen IBA-Studie.
Die Deutschen auf dem Weg zum Wohlfühlbüro weiter