C.ebra

Dem Einkauf fehlen Talente

Nur die wenigsten Einkaufs- und Logistikabteilungen seien auf die Aufgaben der nächsten Jahre ausreichend vorbereitet, meint die BrainNet Supply Management Group.

Es würden nicht nur Fortbildungsbudgets, sondern auch ein angemessenes akademisches Angebot und tragfähige Konzepte fehlen. Viele Unternehmen nähmen deshalb die strategische Qualifizierung ihrer SCM-Manager in die eigene Hand. Die weltweit besten Konzepte werden nun mit dem erstmals ausgeschriebenen Award „Develop Leaders! Talents in Supply Chain Management“ prämiert. Initiator des von BrainNet unterstützten Wettbewerbs ist das Supply Chain Management Institute (SMI) der European Business School (EBS). Die Auszeichnung wird am 30. September 2009 an der EBS verliehen.

Wie eine vorbildliche Weiterbildung im Supply Chain Management aussieht, zeigen zehn Qualifizierungsprojekte aus internationalen Unternehmen, die nun auf der Shortlist für den Award „Develop Leaders! Talents in Supply Chain Management“ stehen. Eine hochkarätige Jury aus Personalvorständen, Professoren der führenden Business Schools in USA, China, Indien, Europa und Russland sowie Vertreter der Wirtschafts- und Fachpresse ermittelte aus insgesamt mehr als 50 Bewerbungen die zehn besten Projekte und wird auch den Gewinner 2009 bestimmen. „Der Aufbau eines schlagkräftigen Supply Chain Managements ist für jedes Unternehmen von einem enormen strategischen Wert. Die auf unserer Shortlist stehenden Unternehmen haben frühzeitig verstanden, dass dieses Ziel nur mit talentierten, optimal qualifizierten Mitarbeitern zu erreichen ist“, sagte Nicole Gaiziunas, Managing Director Executive Education am SMI und Initiatorin des Awards. „Und sie haben erkannt, dass sie diese Qualifizierung aktiv in die eigene Hand nehmen müssen.“

Die zehn besten Projekte sind: Boehringer Ingelheim, Deutsche Post DHL, Deutsche Telekom, Lanxess, Nestlé, Paul Hartmann , Siemens, Swisscom, Titan Industries, United States Postal Service.

www.brainnet.com

Verwandte Themen
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare legt auch im dritten Quartal zu weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Bene ernennt Florian Löhle zum neuen Vertriebsleiter Deutschland weiter
Die DOMK 2017 beleuchtet Themen rund um Dokumenten-Software, Scanner, Drucker sowie Service-Konzepte und richtet sich an Einkäufer und IT-Projektleiter. Bild: www.domk.info
Mit C.ebra auf die DOMK 2017 weiter
Für "Top Performer" ist der Einkauf ein zentraler Bestandteil der Wertschöpfungskette und ein wichtiges Instrument, um starke Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Grafik: A.T. Kearny
Erfolgreiche Strategien im Beschaffungsmanagement weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Bestellplattform bueroboss.de mit neuen Kunden-Vorteilen weiter
Ein starkes Produktsortiment zeichnet sich vor allem durch die Anzahl qualitativ hochwertiger Produkte aus. Conrad Business Supplies bietet Geschäftskunden ab sofort über 1 Million Artikel auf dem Marketplace conrad.biz. (Bild: ©Shutterstock.com/ociacia)
Eine Million Produkte auf Conrad Marketplace weiter