C.ebra

“Nachhaltig on tour”: Tourdaten der Office Gold Club Roadshow 2010

Die Office Gold Club Roadshow 2010 steht unter dem Motto „Nachhaltig on tour“. Bereits zum 5. Mal sind Einkäufer für gewerblichen Bürobedarf eingeladen, sich über Produktneuheiten und Office-Trends zu informieren.

Führende Markenhersteller aus der PBS (Papier, Buero, Schreibwaren)-Branche stellen im März 2010 deutschlandweit, in Österreich und der Schweiz nachhaltige Produktinnovationen vor, beraten die Besucher und bieten ein Rahmenprogramm mit Vorträgen prominenter Referenten. Einkäufer können an der Veranstaltung kostenlos teilnehmen. Eine Anmeldung ist ab sofort im Internet unter www.office-gold-club.de möglich.

Die alljährlich im Frühjahr stattfindende Tour hat sich als Branchenevent und Dialogforum für Einkäufer, Händler und Hersteller fest etabliert.

Folgende Hersteller sind als Aussteller 2010 dabei: 3M, Avery Zweckform, BIC, Brother, Durable, Edding, Elba, Esselte Leitz, Exacompta Multiform, Hamelin Paperbrands, Henkel, Herma, HSM, Mondi, Pelikan, Sanford, Staedtler und tesa.

Die Termine auf einen Blick

· Muenchen, 11.03.2010, Reithalle

· Potsdam, 15.03.2010, Metropolis Halle

· Hannover, 18.03.2010, Designhotel Wienecke XI

· Stuttgart, 22.03.2010, SpOrt

· Mannheim, 25.03.2010, m:con congress center Rosengarten

· CH-Baden, 13.04.2010, Kultur- und Kongresszentrum TRAFO

· A-Wien, 29.04.2010, Eventhotel Pyramide

Prominente Redner

An allen Veranstaltungsorten wird ein hochkarätiges Programm mit Top-Rednern geboten. Die Besucher können sich auf prominente Referenten aus Sport, TV und Umweltforschung freuen. In Potsdam und Mannheim referiert Kanutin Birgit Fischer zu „Nachhaltigkeit und Umweltschutz“. Die erfolgreichste deutsche Olympionikin aller Zeiten ist engagierte Umweltschützerin und setzt sich für saubere Flüsse ein. In Hannover nimmt ZDF-„Wetterfrosch“ Dieter Walch die Zuhörer mit auf eine spannende Wetter-„Reise“. Ändert sich unser Klima? Macht uns das Wetter krank? Diese und andere Fragen beantwortet der Experte anschaulich in seinem Vortrag.

„Green Office – Büro und Umwelt“ ist das Thema von Dieter Brübach, Vorstandsmitglied von B.A.U.M. e.V. Vom Umweltexperten können die Besucher in München und Stuttgart eine Menge Wissenswertes rund um das Thema Nachhaltigkeit am Arbeitsplatz erfahren.

Nachhaltiges Tour-Konzept

Der Office Gold Club geht mit gutem Beispiel voran und hat seinen Roadshow-Auftritt 2010 konsequent nachhaltig konzipiert. Die Veranstaltung ist in Kooperation mit B.A.U.M e.V. und greenmiles als klimaneutrales Event geplant. Im Vorfeld wird der zu erwartende CO2-Ausstoss ermittelt. Die Veranstalter kompensieren den berechneten CO2-Fussabdruck durch finanzielle Unterstützung eines greenmiles-Klimaschutzprojektes. Auch beim Standkonzept geht der Office Gold Club neue Wege. Das neue Messestandsystem vereint Klarheit, Funktionalität und Ökologie. Holzbausteine – nach dem Palettenprinzip konstruiert – lassen sich flexibel zu einem 360-Grad-Stand zusammenstecken. So kann jeder der 18 Aussteller seine individuelle Markeninsel kreieren, die sich dennoch einheitlich in das ökologische „Look and Feel“ einreiht.

www.office-gold-club.de

Verwandte Themen
Das im sächsischen Großdubrau ansässige Unternehmen M & S Vertrieb Service betreibt unter anderem den Online-Shop tintenpool.de.
Erneuter Patentstreit zwischen Canon und Alternativ-Anbieter weiter
Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin gibt Hinweise zum richtigen Umgang mit Tonerstäuben. Bild: baua: Praxis kompakt "Drucker und Kopierer"
Wie geht man sicher mit Tonerstäuben um? weiter
HÅG – auch nach der Umbenennung der Scandinavian Business Seating in Flokk eine der stärksten Marken der Gruppe.
Scandinavian Business Seating heißt jetzt Flokk weiter
Mit der Übernahme von pro|office kauft die Groupe Hamelin den nach eigenen Angaben größten Private-Label-Produzenten von Büroartikeln aus Kunststoff in Europa.
Hamelin übernimmt pro|office group weiter
Im neuen, regelmäßig aktualisierten Blogbereich bündelt Novus sein Wissen rund um das Thema Büro.
Novus Bürotechnik relauncht Website weiter
Auf Wachstumskurs: die deutsche Niederlassung der RAJA-Gruppe in Ettlingen
RAJA Gruppe überschreitet 500 Millionen Euro Marke weiter