C.ebra

FKS übernimmt IT works

Mit sofortiger Wirkung hat sich das expandierende Hamburger IT-Unternehmen FKS Friedrich Karl Schroeder mit den Gesellschaftern des Hamburger IT-Spezialisten IT works! auf eine gemeinsame Zukunft verständigt.

Ab sofort werden alle Kunden von FKS aus betreut: Marke und Mitarbeiter von IT works! werden zu integrierten Bestandteilen von FKS. Strategisch macht diese Übernahme für FKS Sinn. Das Wachstum im IT Markt erhält in den nächsten Jahren wesentliche Impulse von der „Virtualisierung“, einem Fachgebiet, das bei FKS mit Erfolg gepflegt wird und in dem IT works! ebenfalls seine Kernkompetenz besitzt. Auf dem wesentlich breiteren FKS Fundament streben die Unternehmen eigenen Angaben zufolge die Technologie-Führerschaft in Norddeutschland an. In diesem Rahmen steht nach Angaben des Unternehmens auch die Gründung des Virtualisierungs-Kompetenz-Center auch für die Computer Compass Gruppe an. Das Systemhaus FKS gehört zu den Gründungsmitgliedern der Gruppe.

Christian Schroeder, geschäftsführender Gesellschafter des Traditionsunternehmens FKS, der in der dritten Generation die Geschäfte der Firmengruppe führt, freut sich über den Deal. „Mit diesem Schritt runden wir die zum Jahresbeginn begonnene Expansion ab und erreichen unsere Ziele schneller als geplant. Es erweist sich als richtig, in der Krise zu investieren. Wir haben eine gesunde Eigenkapitalbasis, wir brauchen keine Bank, der Markt honoriert unsere Exzellenz- und Qualitätsstrategie.“

www.fks.de

Verwandte Themen
Das im sächsischen Großdubrau ansässige Unternehmen M & S Vertrieb Service betreibt unter anderem den Online-Shop tintenpool.de.
Erneuter Patentstreit zwischen Canon und Alternativ-Anbieter weiter
Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin gibt Hinweise zum richtigen Umgang mit Tonerstäuben. Bild: baua: Praxis kompakt "Drucker und Kopierer"
Wie geht man sicher mit Tonerstäuben um? weiter
HÅG – auch nach der Umbenennung der Scandinavian Business Seating in Flokk eine der stärksten Marken der Gruppe.
Scandinavian Business Seating heißt jetzt Flokk weiter
Mit der Übernahme von pro|office kauft die Groupe Hamelin den nach eigenen Angaben größten Private-Label-Produzenten von Büroartikeln aus Kunststoff in Europa.
Hamelin übernimmt pro|office group weiter
Im neuen, regelmäßig aktualisierten Blogbereich bündelt Novus sein Wissen rund um das Thema Büro.
Novus Bürotechnik relauncht Website weiter
Auf Wachstumskurs: die deutsche Niederlassung der RAJA-Gruppe in Ettlingen
RAJA Gruppe überschreitet 500 Millionen Euro Marke weiter