C.ebra

FKS übernimmt IT works

Mit sofortiger Wirkung hat sich das expandierende Hamburger IT-Unternehmen FKS Friedrich Karl Schroeder mit den Gesellschaftern des Hamburger IT-Spezialisten IT works! auf eine gemeinsame Zukunft verständigt.

Ab sofort werden alle Kunden von FKS aus betreut: Marke und Mitarbeiter von IT works! werden zu integrierten Bestandteilen von FKS. Strategisch macht diese Übernahme für FKS Sinn. Das Wachstum im IT Markt erhält in den nächsten Jahren wesentliche Impulse von der „Virtualisierung“, einem Fachgebiet, das bei FKS mit Erfolg gepflegt wird und in dem IT works! ebenfalls seine Kernkompetenz besitzt. Auf dem wesentlich breiteren FKS Fundament streben die Unternehmen eigenen Angaben zufolge die Technologie-Führerschaft in Norddeutschland an. In diesem Rahmen steht nach Angaben des Unternehmens auch die Gründung des Virtualisierungs-Kompetenz-Center auch für die Computer Compass Gruppe an. Das Systemhaus FKS gehört zu den Gründungsmitgliedern der Gruppe.

Christian Schroeder, geschäftsführender Gesellschafter des Traditionsunternehmens FKS, der in der dritten Generation die Geschäfte der Firmengruppe führt, freut sich über den Deal. „Mit diesem Schritt runden wir die zum Jahresbeginn begonnene Expansion ab und erreichen unsere Ziele schneller als geplant. Es erweist sich als richtig, in der Krise zu investieren. Wir haben eine gesunde Eigenkapitalbasis, wir brauchen keine Bank, der Markt honoriert unsere Exzellenz- und Qualitätsstrategie.“

www.fks.de

Verwandte Themen
Behörden können mit dem Bedarfserhebungstool (BET) ihre Bedarfe vor der Auschreibung direkt an die ZIB melden.
Der Bund zentralisiert die IT-Beschaffung weiter
Dieter Brübach von der B.A.U.M.-Geschäftsführung beim Start des Wettbewerbs "Büro und Umwelt" auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
"Blauer Engel" im Mittelpunkt des Sustainable Office Days 2018 weiter
Neue Lösungen für den Arbeitsplatz 4.0 von Kaut-Bullinger weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein "grünes Büro" Bild: Titelbild des memo-Möbelkatalogs 2018
memo stellt neuen Katalog für Büromöbel vor weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft zu 100 Prozent klimaneutral weiter
Zu den vom Rückruf betroffenen Produkten zählen auch die Notebooks der HP 11-Serie. (Bild: HP)
HP ruft Notebook-Akkus zurück weiter