C.ebra

Tipps und Tricks rund ums Büro

Viele nützliche Hinweise rund um den Alltag am Schreibtisch kann man zukünftig im neuen Blog von Otto Office bekommen. René Battmer, E-Commerce-Leiter, berichtet über Ideen und Trends zu Themen wie Büroorganisation und Produktivität.

Das Blog gibt den Lesern Anregungen wie sie ihren Arbeitstag möglichst effektiv, aber auch interessant und abwechslungsreich gestalten können. Regelmäßig werden auch Experten die unterschiedlichsten Themen beleuchten: von der optimalen Selbstorganisation, den neuesten Trends in Sachen Bürobedarf, bis hin zur Fitness am Arbeitsplatz.

Die Leser des Blogs haben zudem die Möglichkeit, sich aktiv zu beteiligen und Themen zu kommentieren und selbst einzubringen sowie ihre eigenen Tipps an andere Leser weiterzugeben. Otto Office stellt damit seinen Kunden eine Plattform zum gegenseitigen Austausch über alle wichtigen Themen des Büroalltags zur Verfügung.

www.otto-office.de/blog

Verwandte Themen
Ausgezeichnet für den Recycling-Service „Tork PaperCircle“ (v.l.): Carsten Bauer (Essity), Sara Lundström (Essity), Simona Bonafè (Mitglied des Europäischen Parlaments), Åsa Degerman (Essity) und Peter Purmer (Essity). Bild: Tork
EU-Parlament zeichnet „Tork PaperCircle" aus weiter
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
PSI Messe in Düsseldorf: Anfang Januar präsentieren sich die Hersteller von Schreibgeräten auf der Werbeartikelmesse.
Schreibgerätehersteller nutzen PSI weiter
Fokus auf Technologie und B2B-Geschäft zahlt sich aus: "Book a tiger" setzt Kapital zum weiteren Ausbau der Facility-Management-Plattform ein.
"Book a tiger" baut B2B-Geschäft in Richtung Büro-Services aus weiter
Der „Einkäufer-Gehaltsreport Österreich 2017“ wird von der Kloepfel Group und wlw kostenlos zum Download zur Verfügung gestellt.
Studie zu Gehältern im Einkauf weiter