C.ebra

Zehn Schritte zur Handhygiene

Anlässlich des "Tages der Handhygiene" am 15. Oktober weist der Hygiene-Produkt-Hersteller Kimberly-Clark Professional auf zehn entscheidende Tipps hin, die für eine effektive Handhygiene sorgen und damit einen guten Schutz vor Infektionen zum Start der Erkältungssaison bieten.

Im Rahmen der aktuellen Kampagne „The Healthy Workplace Project“ zeigt das Unternehmen, welche Bedeutung ein hygienischer Arbeitsplatz auch für die Gesundheit von Mitarbeitern im Büro hat und gibt zu diesem Thema folgende zehn Handhygiene-Tipps:

1. Hände und Unterarme mit Wasser befeuchten.

2. Seife zwischen den Handflächen verreiben.

3. Fingerzwischenräume gegeneinander reiben.

4. Zwischen den Fingern einmassieren.

5. Fingeraußenseite auf gegenüberliegender Handfläche mit verschränkten Fingern reinigen.

6. Kreisendes Reiben des linken Daumens mit der rechten geschlossenen Hand – und umgekehrt.

7. Gründlich mit Wasser abspülen.

8. Handflächen und Handrücken sorgfältig mit einem Papierhandtuch abtrocknen.

9. Mit dem Handtuch auch die Fingerzwischenräume gut abtrocknen.

10. Fingerkuppen, Nagelbett und unter den Fingernägeln abtrocknen.

Neben dem richtigen Händewaschen unterstützen geeignete Reinigungs- und Desinfektionsmittel die Hygiene am Arbeitsplatz.

www.kcphealthyworkplace.com/de

Verwandte Themen
DIW-Studie zum Green Public Procurement: Trotz zuletzt steigender Tendenz wurden 2015 nur 2,4 Prozent aller Beschaffungsverträge nach umweltfreundlichen Kriterien vergeben. (Bild: Thinkstock/iStock/weerapatkiatdumrong)
Umweltfreundliche Beschaffung kommt in Deutschland zu kurz weiter
Legendäre Auftritte, unvergesslicher Sound, kreischende Fans: Die besten Konzertplakate aus Rockund Popgeschichte im großen Posterformat (49 x 68 cm) ist ein echter Blickfang.
"Gig Poster Edition": Jetzt mitmachen und gewinnen! weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag "Büro der Zukunft" auf der Paperworld weiter
27 Prozent der Generation Y arbeiten gerne räumlich flexibel, um ihre Work-Life-Balance zu verbessern.
Über Sorgen und Wünsche mit flexiblen Arbeitsmodellen weiter
Amazon Business hat innerhalb eines Jahres Kunden vom Ein-Mann- bis zum Großunternehmen gewonnen. (Monitor: Thinkstock 166011575)
"Amazon Business" gewinnt gewerbliche Kunden dazu weiter
Titelbild der Studie "Digital Procurement: Hype oder neue Realität?" von Jaggaer und BMÖ
Unternehmen investieren mehr in den digitalen Einkauf weiter