C.ebra

Informationsportal für Scanner

Scannerchannel.de ist ein neues Informationsportal rund um Dokumentenscanner. Es will Besuchern einen umfassenden Marktüberblick inklusive aller Details zu aktuellen Arbeitsplatz-, Abteilungs- und Produktionsscannern sowie der dazugehörigen DMS-Software bieten.

Die Digitalisierung von Dokumenten und der fortlaufende Trend zum papierlosen Büro sind zentrale Themen für Unternehmen jeglicher Größe. Dokumentenscanner nehmen dabei eine zentrale Rolle ein. Mit Scannerchannel.de steht Unternehmen nun ein auf Dokumentenscanner spezialisiertes, kostenloses Vergleichsportal zur Verfügung.

„Namhafte Hersteller wie Fujitsu und Kodak sind von Beginn an mit dem kompletten Sortiment vertreten”, sagt Marcel Küthen, Geschäftsführer von Scannerchannel.de. „Der weitere Ausbau ist fast abgeschlossen, nahezu alle Scanner-Hersteller ergänzen inzwischen unsere Marktübersicht.” Im kostenlosen Service enthalten ist darüber hinaus ein interaktiver Kaufberater. Mit diesem sollen Firmen anhand verschiedener Funktions- und Leistungskriterien eine Vorselektion vornehmen können.

Während das Vergleichsportal Informationen zu verfügbaren Dokumentenscannern liefert, bietet der Online-Shop Software-Software.de die entsprechenden Scanner sowie Großformatdrucker und Software zum Kauf an.

www.scannerchannel.de, www.software-software.de

Verwandte Themen
Behörden können mit dem Bedarfserhebungstool (BET) ihre Bedarfe vor der Auschreibung direkt an die ZIB melden.
Der Bund zentralisiert die IT-Beschaffung weiter
Dieter Brübach von der B.A.U.M.-Geschäftsführung beim Start des Wettbewerbs "Büro und Umwelt" auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
"Blauer Engel" im Mittelpunkt des Sustainable Office Days 2018 weiter
Neue Lösungen für den Arbeitsplatz 4.0 von Kaut-Bullinger weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein "grünes Büro" Bild: Titelbild des memo-Möbelkatalogs 2018
memo stellt neuen Katalog für Büromöbel vor weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft zu 100 Prozent klimaneutral weiter
Zu den vom Rückruf betroffenen Produkten zählen auch die Notebooks der HP 11-Serie. (Bild: HP)
HP ruft Notebook-Akkus zurück weiter