C.ebra

Die Top Ten der privaten Aktivitäten während der Arbeitszeit

Vor allem in der Urlaubszeit macht sich bei den im Büro zurückgeblieben Mitarbeitern oft die große Langeweile breit. Was die Kollegen in solchen Situationen am liebsten anstellen erfragte Regus, ein weltweiter Anbieter von Arbeitsplatzlösungen.

Hier die Top Ten der privaten Tätigkeiten in deutschen Büros:

Platz 1: E-Mails lesen

Die Nachrichten auf dem privaten Konto zu überfliegen gehört bei 63,8 Prozent der Befragten zum täglichen Arbeitsalltag und ist somit die liebste Privatbeschäftigung der Deutschen im Büro.

Platz 2: Im Internet surfen

58,7 Prozent surfen am Arbeitsplatz zu privaten Zwecken im Internet, um Nachrichten zu lesen, Reiseangebote und Veranstaltungstipps zu recherchieren oder Filmchen auf YouTube zu schauen.

Platz 3: Privatgespräche führen

Über die Hälfte der Befragten (51,8 Prozent) plaudern mit Kollegen über Privates während der Arbeitszeit.

Platz 4: Telefonieren

50,3 Prozent der Beschäftigten führen im Büro private Telefongespräche, um Arzt- und Friseurtermine zu vereinbaren oder Verabredungen für den Feierabend zu treffen.

Platz 5: E-Mails schreiben

Ihre privaten E-Mails liest die Mehrheit der Beschäftigten im Büro, aber antworten sie auch? 46,9 Prozent der Befragten schreiben Nachrichten an Freunde und Bekannte.

Platz 6: Online shoppen

Private Geld-Transaktionen wie Online-Shopping, Online-Banking oder Ticketbuchungen erledigen 38,7 Prozent während der Arbeitszeit.

Platz 7: Social Networking und Twitter

Jeder Fünfte (20,8 Prozent) schaut während der Arbeitszeit in sozialen Netzwerken wie Facebook oder Xing vorbei und verwaltet dort seine Seiten und Kontakte.

Platz 8: Kopieren

14,6 Prozent der deutschen Büroangestellten nutzen den Firmenkopierer für ihre Privatangelegenheiten.

Platz 9: Rauchen

Rauchen am Arbeitsplatz ist nicht mehr in. Nur 12,8 Prozent der Befragten gaben an, im Büro zur Zigarette zu greifen.

Platz 10: Post versenden

Trotz E-Mail-Dienstes nutzen noch 12,1 Prozent der Befragten das Büro als privates Postamt, um so manches offizielles Dokument zu versenden.

www.regus.de

Verwandte Themen
Behörden können mit dem Bedarfserhebungstool (BET) ihre Bedarfe vor der Auschreibung direkt an die ZIB melden.
Der Bund zentralisiert die IT-Beschaffung weiter
Dieter Brübach von der B.A.U.M.-Geschäftsführung beim Start des Wettbewerbs "Büro und Umwelt" auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
"Blauer Engel" im Mittelpunkt des Sustainable Office Days 2018 weiter
Neue Lösungen für den Arbeitsplatz 4.0 von Kaut-Bullinger weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein "grünes Büro" Bild: Titelbild des memo-Möbelkatalogs 2018
memo stellt neuen Katalog für Büromöbel vor weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft zu 100 Prozent klimaneutral weiter
Zu den vom Rückruf betroffenen Produkten zählen auch die Notebooks der HP 11-Serie. (Bild: HP)
HP ruft Notebook-Akkus zurück weiter