C.ebra

TA Triumph-Adler erreicht Bestmarke mit Bürosystemen

Der Spezialist für Effizienz im Document Business installierte kürzlich sein 200 000. vertraglich gebundenes Druck- und Kopiersystem.

TA Triumph-Adler knackte die neue Bestmarke mit der Modernisierung des Dokumenten-Managements der St. Nikolaus-Stiftshospital GmbH in Andernach. Dank der neuen Output-Lösung der Bonner TA Triumph-Adler Corporate Consulting GmbH (TA-CCO) rechnet das Hospital in den kommenden fünf Jahren mit Einsparungen von rund 70 000 Euro im Bereich Dokumenten-Management.

Mit nunmehr 200 000 so genannten „MIF“ (Machines-in-Field, vertraglich gebundenen Maschinen) bei mehr als 34 000 zufriedenen Endkunden positioniert sich TA Triumph-Adler als Spitzenreiter am Markt.

www.ta-ag.de

Verwandte Themen
Behörden können mit dem Bedarfserhebungstool (BET) ihre Bedarfe vor der Auschreibung direkt an die ZIB melden.
Der Bund zentralisiert die IT-Beschaffung weiter
Dieter Brübach von der B.A.U.M.-Geschäftsführung beim Start des Wettbewerbs "Büro und Umwelt" auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
"Blauer Engel" im Mittelpunkt des Sustainable Office Days 2018 weiter
Neue Lösungen für den Arbeitsplatz 4.0 von Kaut-Bullinger weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein "grünes Büro" Bild: Titelbild des memo-Möbelkatalogs 2018
memo stellt neuen Katalog für Büromöbel vor weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft zu 100 Prozent klimaneutral weiter
Zu den vom Rückruf betroffenen Produkten zählen auch die Notebooks der HP 11-Serie. (Bild: HP)
HP ruft Notebook-Akkus zurück weiter