C.ebra

TA Triumph-Adler erreicht Bestmarke mit Bürosystemen

Der Spezialist für Effizienz im Document Business installierte kürzlich sein 200 000. vertraglich gebundenes Druck- und Kopiersystem.

TA Triumph-Adler knackte die neue Bestmarke mit der Modernisierung des Dokumenten-Managements der St. Nikolaus-Stiftshospital GmbH in Andernach. Dank der neuen Output-Lösung der Bonner TA Triumph-Adler Corporate Consulting GmbH (TA-CCO) rechnet das Hospital in den kommenden fünf Jahren mit Einsparungen von rund 70 000 Euro im Bereich Dokumenten-Management.

Mit nunmehr 200 000 so genannten „MIF“ (Machines-in-Field, vertraglich gebundenen Maschinen) bei mehr als 34 000 zufriedenen Endkunden positioniert sich TA Triumph-Adler als Spitzenreiter am Markt.

www.ta-ag.de

Verwandte Themen
Klarer Fokus auf die Unternehmensmarke: Glamox GmbH
Glamox Luxo Lighting heißt nur noch Glamox weiter
Dank einer eigenen Applikation kann das Managemensystem "EcoWebDesk" auch vom mobilen Endgerät genutzt werden.
"EcoWebDesk" beim Anwender kennenlernen weiter
Lexmark baut weltweit hunderte Stellen ab weiter
Landesverwaltung NRW setzt auf Ceyonic Lösung "nscale" weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Aussteller eröffnen "neue Blicke" auf umfangreiches PBS-Angebot weiter
Supply-Chain-Community im Austausch weiter