C.ebra

Tesa zeichnet nachhaltige Projekte aus

Die Gewinner stehen fest: In Hamburg hat Tesa die zwölf besten Projekte seines Nachhaltigkeitswettbewerbs „Zeichen kleben“ mit Prämien von je 2000 bis 5000 Euro ausgezeichnet. Das Unternehmen hatte dazu aufgerufen, regionale Nachhaltigkeitsprojekte einzureichen.

Mehr als 37 000 Menschen stimmten anschließend für die nach ihrer Meinung beste Aktiononline ab.

Mit insgesamt 50 000 Euro hat das in Hamburg ansässige Unternehmen Vorhaben wie die Einführung eines Nachhaltigkeits-Labels für regionale Produkte, den Bau einer Wasseranlage auf dem Hof einer Kindertagesstätte oder das Klima-Musical einer Grundschule unterstützt. Für den Wettbewerbs „Zeichen kleben“ wurden mehr als 80 verschiedene Projekte eingereicht, die sich auf lokaler Ebene mit einem nachhaltigen Thema beschäftigen.

www.tesa.de

Verwandte Themen
Fokus auf Technologie und B2B-Geschäft zahlt sich aus: "Book a tiger" setzt Kapital zum weiteren Ausbau der Facility-Management-Plattform ein.
"Book a tiger" baut B2B-Geschäft in Richtung Büro-Services aus weiter
Der „Einkäufer-Gehaltsreport Österreich 2017“ wird von der Kloepfel Group und wlw kostenlos zum Download zur Verfügung gestellt.
Studie zu Gehältern im Einkauf weiter
Die Funktionen „Heizen“ und „Lüften“ lassen sich beim „Klimastuhl“ von Klöber komfortabel in zwei Intensitätsstufen einstellen. Die Schalter befinden sich an der Seite des Stuhls. (Bild: Köber)
Niederländische Regierung testet Klimastuhl von Klöber weiter
Epson erhält EcoVadis Gold-Auszeichnung für Nachhaltigkeit
Epson erhält Nachhaltigkeitsauszeichnung weiter
Tolle Stimmung: Volle Hütte bei den "German-Chair-Hockey-Masters" in Bremen (c) Miklas Wrieden
Volles Haus bei den "German-Chair-Hockey-Masters" weiter
OpusCapita-Softwarelösung für effiziente Beschaffung weiter