C.ebra

Übernahme von Itella Information

Zwei Itella-Manager übernehmen zum 1. Juni 2012 100 Prozent der Anteile der auf Druckdienstleistungen spezialisierten Itella Information GmbH per Management-Buy-Out. Zeitgleich mit der Übernahme wird die Gesellschaft in Docsellent GmbH umbenannt.

Die Itella Gruppe konzentriert sich im deutschsprachigen Raum nun auf Financial Business Process Outsourcing. Die beiden Gesellschaften versprechen sich durch die klare rechtliche und inhaltliche Trennung deutliche Effizienzsteigerungen. Die Geschäftsführung von Docsellent übernehmen Thomas Simon, der bei Itella bislang als Director Service Delivery Management für den operativen Betrieb und die Steuerung der Sales-Aktivitäten zuständig war, und Philippe Coquelet, ehemaliger CFO der Itella Information GmbH. Beide verfügen über langjährige Erfahrung im Dokumentendienstleistungsgeschäft.

Docsellent startet mit etwa 100 Mitarbeitern, hat ihren Hauptsitz in Düsseldorf und verfügt über ein weiteres Büro in Frankfurt am Main. Das Kerngeschäft der Gesellschaft besteht im IT-Processing, der Produktion, der postalischen Konsolidierung und dem Versand von Dokumenten auf physischem oder elektronischem Wege. Archivierung sowie CD/DVD-Produktion sollen das Leistungsportfolio abrunden.

Docsellent wird eng mit der Itella Gruppe zusammenarbeiten und als lokaler Partner Druckdienstleistungen erbringen. Der Fokus von Itella richtet sich in Deutschland nun auf Dienstleistungen rund um die Auslagerung von Finanz- und Buchhaltungsprozessen. Itella arbeitet mit etwa 120 Finanz- und Buchhaltungsexperten in Büros in Hannover und Halle an der Saale.

www.itella.com

Verwandte Themen
Das im sächsischen Großdubrau ansässige Unternehmen M & S Vertrieb Service betreibt unter anderem den Online-Shop tintenpool.de.
Erneuter Patentstreit zwischen Canon und Alternativ-Anbieter weiter
Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin gibt Hinweise zum richtigen Umgang mit Tonerstäuben. Bild: baua: Praxis kompakt "Drucker und Kopierer"
Wie geht man sicher mit Tonerstäuben um? weiter
HÅG – auch nach der Umbenennung der Scandinavian Business Seating in Flokk eine der stärksten Marken der Gruppe.
Scandinavian Business Seating heißt jetzt Flokk weiter
Mit der Übernahme von pro|office kauft die Groupe Hamelin den nach eigenen Angaben größten Private-Label-Produzenten von Büroartikeln aus Kunststoff in Europa.
Hamelin übernimmt pro|office group weiter
Im neuen, regelmäßig aktualisierten Blogbereich bündelt Novus sein Wissen rund um das Thema Büro.
Novus Bürotechnik relauncht Website weiter
Auf Wachstumskurs: die deutsche Niederlassung der RAJA-Gruppe in Ettlingen
RAJA Gruppe überschreitet 500 Millionen Euro Marke weiter