C.ebra

Neuer Leitfaden zur Beschaffung von Arbeitsplatz-PCs

Die Arbeitsgruppe unter Führung des Beschaffungsamtes des Bundesministeriums des Innern (BMI) und des Branchenverbandes Bitkom hat den Leitfaden zur produktneutralen Ausschreibung von Desktop-PCs überarbeitet.

Die technische Komplexität, die ständigen Produktneuheiten und die Schwierigkeit, die gewünschte Leistungsfähigkeit eines Systems punktgenau zu beschreiben, stellen öffentliche Beschaffer vor große Herausforderungen. Deshalb nehmen sie bei der Leistungsbeschreibung oft einschlägigen Produktnamen zu Hilfe. Das ist aber im Rahmen öffentlicher Ausschreibungen europaweit verboten. Und da soll der Leitfaden helfen: Er unterstützt die Einhaltung der rechtlichen Anforderungen und damit die Sicherstellung eines fairen Wettbewerbes, und beschreibt aktuelle technische Standards. Zur Erfüllung der rechtlichen Anforderungen wird dabei auf die Verwendung von allgemein anerkannten Benchmarkverfahren zurückgegriffen.

Um den Leitfaden auf dem aktuellen Stand zu halten, soll es in regelmäßigen Abständen eine Aktualisierung geben. Für zukünftige Versionen ist zudem geplant, neben den Arbeitsplatzcomputern auch Notebooks und Server sowie andere ITK-Produkte zu berücksichtigen. Der Leitfaden in der neuen Version 3.0 kann im Downloadbereich von ITK-beschaffung.de kostenfrei heruntergeladen werden.

www.itk-beschaffung.de

Verwandte Themen
Das im sächsischen Großdubrau ansässige Unternehmen M & S Vertrieb Service betreibt unter anderem den Online-Shop tintenpool.de.
Erneuter Patentstreit zwischen Canon und Alternativ-Anbieter weiter
Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin gibt Hinweise zum richtigen Umgang mit Tonerstäuben. Bild: baua: Praxis kompakt "Drucker und Kopierer"
Wie geht man sicher mit Tonerstäuben um? weiter
HÅG – auch nach der Umbenennung der Scandinavian Business Seating in Flokk eine der stärksten Marken der Gruppe.
Scandinavian Business Seating heißt jetzt Flokk weiter
Mit der Übernahme von pro|office kauft die Groupe Hamelin den nach eigenen Angaben größten Private-Label-Produzenten von Büroartikeln aus Kunststoff in Europa.
Hamelin übernimmt pro|office group weiter
Im neuen, regelmäßig aktualisierten Blogbereich bündelt Novus sein Wissen rund um das Thema Büro.
Novus Bürotechnik relauncht Website weiter
Auf Wachstumskurs: die deutsche Niederlassung der RAJA-Gruppe in Ettlingen
RAJA Gruppe überschreitet 500 Millionen Euro Marke weiter