C.ebra

Staples setzt auf „Best-Preis-Garantie“

Die Retail-Sparte des Global Player wirbt aktuell für die Vorteile ihrer neuen Website sowie das bereits aus anderen Branchen bekannte „Best-Preis-Konzept“.

Kunden, die innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf in einem Staples-Fachmarkt im stationären Einzelhandelsgeschäft eines Wettbewerbers in Deutschland „einen niedrigeren, regulären Angebotspreis für ein identisches auf Lager befindliches neues Produkt entdecken“ und den Preis bei Staples nachweisen, bekommen die Preisdifferenz zurück erstattet, so die aktuelle Ankündigung. Darüber hinaus setzt die Fachmarktsparte von Staples bei der Kundenansprache weiterhin auf das Preisargument. Geworben wird derzeit insbesondere mit dem Slogan „Bürostart zu Tiefstpreisen“.

www.staples.de

Verwandte Themen
Blick in die Ausstellung im neuen Pelikan „TintenTurm“ in Hannover.
Pelikan eröffnet „TintenTurm“ in Hannover weiter
Auszeichnung Lyreco-Paper-Award 2016: (v.l.n.r.) Martin Bock, Lyreco; Jan Bergmann, Steinbeis Papier; Benjamin Höckendorf, Steinbeis Paper und Marc Gebauer, Lyreco
Lyreco zeichnet Lieferanten in fünf Kategorien aus weiter
Deutsche Post und Binect verlängern Partnerschaft weiter
Das neue Label "Nachhaltiges Produkt" von der Initiative Deutschlandsiegel
Neues Label der Initiative Deutschlandsiegel weiter
Brüggershemke + Reinkemeier, hier ein Screenshot der Website, wird seinen Geschäftsbetrieb Ende Juni einstellen.
Brüggershemke + Reinkemeier nun doch vor dem Aus weiter
Der schwedische Büromöbelhersteller Kinnarps bündelt seine Entwicklung künftig in Schweden, hier einer der Produktionsstandorte – im schwedischen Skillingaryd. (Bild: Kinnarps)
Kinnarps schließt Design Center in Bad Oeynhausen weiter