C.ebra

Staples setzt auf „Best-Preis-Garantie“

Die Retail-Sparte des Global Player wirbt aktuell für die Vorteile ihrer neuen Website sowie das bereits aus anderen Branchen bekannte „Best-Preis-Konzept“.

Kunden, die innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf in einem Staples-Fachmarkt im stationären Einzelhandelsgeschäft eines Wettbewerbers in Deutschland „einen niedrigeren, regulären Angebotspreis für ein identisches auf Lager befindliches neues Produkt entdecken“ und den Preis bei Staples nachweisen, bekommen die Preisdifferenz zurück erstattet, so die aktuelle Ankündigung. Darüber hinaus setzt die Fachmarktsparte von Staples bei der Kundenansprache weiterhin auf das Preisargument. Geworben wird derzeit insbesondere mit dem Slogan „Bürostart zu Tiefstpreisen“.

www.staples.de

Verwandte Themen
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
PSI Messe in Düsseldorf: Anfang Januar präsentieren sich die Hersteller von Schreibgeräten auf der Werbeartikelmesse.
Schreibgerätehersteller nutzen PSI weiter
Fokus auf Technologie und B2B-Geschäft zahlt sich aus: "Book a tiger" setzt Kapital zum weiteren Ausbau der Facility-Management-Plattform ein.
"Book a tiger" baut B2B-Geschäft in Richtung Büro-Services aus weiter
Der „Einkäufer-Gehaltsreport Österreich 2017“ wird von der Kloepfel Group und wlw kostenlos zum Download zur Verfügung gestellt.
Studie zu Gehältern im Einkauf weiter
Die Funktionen „Heizen“ und „Lüften“ lassen sich beim „Klimastuhl“ von Klöber komfortabel in zwei Intensitätsstufen einstellen. Die Schalter befinden sich an der Seite des Stuhls. (Bild: Köber)
Niederländische Regierung testet Klimastuhl von Klöber weiter
Epson erhält EcoVadis Gold-Auszeichnung für Nachhaltigkeit
Epson erhält Nachhaltigkeitsauszeichnung weiter