C.ebra

Staedtler: "Wopex"-Stift erneut ausgezeichnet

Mit dem neuen "Wopex"-Stift hat der Nürnberger Schreibgerätehersteller auch den WPC-Innovationspreis "Holz-Polymer-Werkstoff 2009" gewonnen.

Ziel des WPC-Innovationspreises ist es, die Wood-Plastic-Composites (WPC)-Branche, aber auch branchenfremde, interessierte Unternehmen für innovative Ideen in der Produktentwicklung und im Produktdesign zu begeistern. Im Mittelpunkt des Innovationspreises stehen tatsächlich realisierte oder kurz vor der Markteinführung stehende Innovationen. Um den Preis hatten sich insgesamt 15 Unternehmen beworben, die in 2009 ein neues WPC-Produkt auf den Markt gebracht hatten. Staedtler hatte bereits Ende Oktober auf dem in Stuttgart veranstalteten "Biowerkstoff-Kongress" mit dem "Wopex" den ersten Platz als "Biowerkstoff des Jahres" erhalten.

www.staedtler.de

Verwandte Themen
Das im sächsischen Großdubrau ansässige Unternehmen M & S Vertrieb Service betreibt unter anderem den Online-Shop tintenpool.de.
Erneuter Patentstreit zwischen Canon und Alternativ-Anbieter weiter
Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin gibt Hinweise zum richtigen Umgang mit Tonerstäuben. Bild: baua: Praxis kompakt "Drucker und Kopierer"
Wie geht man sicher mit Tonerstäuben um? weiter
HÅG – auch nach der Umbenennung der Scandinavian Business Seating in Flokk eine der stärksten Marken der Gruppe.
Scandinavian Business Seating heißt jetzt Flokk weiter
Mit der Übernahme von pro|office kauft die Groupe Hamelin den nach eigenen Angaben größten Private-Label-Produzenten von Büroartikeln aus Kunststoff in Europa.
Hamelin übernimmt pro|office group weiter
Im neuen, regelmäßig aktualisierten Blogbereich bündelt Novus sein Wissen rund um das Thema Büro.
Novus Bürotechnik relauncht Website weiter
Auf Wachstumskurs: die deutsche Niederlassung der RAJA-Gruppe in Ettlingen
RAJA Gruppe überschreitet 500 Millionen Euro Marke weiter