C.ebra

Staedtler: "Wopex"-Stift erneut ausgezeichnet

Mit dem neuen "Wopex"-Stift hat der Nürnberger Schreibgerätehersteller auch den WPC-Innovationspreis "Holz-Polymer-Werkstoff 2009" gewonnen.

Ziel des WPC-Innovationspreises ist es, die Wood-Plastic-Composites (WPC)-Branche, aber auch branchenfremde, interessierte Unternehmen für innovative Ideen in der Produktentwicklung und im Produktdesign zu begeistern. Im Mittelpunkt des Innovationspreises stehen tatsächlich realisierte oder kurz vor der Markteinführung stehende Innovationen. Um den Preis hatten sich insgesamt 15 Unternehmen beworben, die in 2009 ein neues WPC-Produkt auf den Markt gebracht hatten. Staedtler hatte bereits Ende Oktober auf dem in Stuttgart veranstalteten "Biowerkstoff-Kongress" mit dem "Wopex" den ersten Platz als "Biowerkstoff des Jahres" erhalten.

www.staedtler.de

Verwandte Themen
Behörden können mit dem Bedarfserhebungstool (BET) ihre Bedarfe vor der Auschreibung direkt an die ZIB melden.
Der Bund zentralisiert die IT-Beschaffung weiter
Dieter Brübach von der B.A.U.M.-Geschäftsführung beim Start des Wettbewerbs "Büro und Umwelt" auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
"Blauer Engel" im Mittelpunkt des Sustainable Office Days 2018 weiter
Neue Lösungen für den Arbeitsplatz 4.0 von Kaut-Bullinger weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein "grünes Büro" Bild: Titelbild des memo-Möbelkatalogs 2018
memo stellt neuen Katalog für Büromöbel vor weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft zu 100 Prozent klimaneutral weiter
Zu den vom Rückruf betroffenen Produkten zählen auch die Notebooks der HP 11-Serie. (Bild: HP)
HP ruft Notebook-Akkus zurück weiter