C.ebra

Messe „Moderner Staat“: Positives Fazit

Als Erstveranstaltung unter neuem Dach präsentierte sich Moderner Staat als Kombination aus Fachmesse und Kongress kompakt, mit einem Fokus auf Nachhaltigkeit und Qualität. Mit 140 Ausstellern und 2107 Besuchern möchte Moderner Staat seine Rolle als führende Veranstaltung für Bund, Länder und Kommunen unterstreichen.

Vom Analyse-Tool für soziale Netzwerke bis zu Apps und mobilen Anwendungen, von der Elektronischen Akte bis zur E-Vergabe – die Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung setzt sich immer weiter durch. Allein im laufenden Jahr 2013 geben Bund, Länder und Kommunen 20,4 Milliarden Euro für den Ausbau ihrer Informations- und Kommunikationstechnik aus, wie der Hightech-Verband BITKOM auf Moderner Staat bekanntgab (wir berichteten).

Moderner Staat: 140 Aussteller und 2107 Besucher
Moderner Staat: 140 Aussteller und 2107 Besucher

Das Potenzial für neue E-Government-Anwendungen zeigte sich auch auf Moderner Staat, der erstmals im Estrel Convention Center Berlin stattfand. 140 Aussteller zeigten IT-Lösungen und Services für den Public Sector. Fast 50 Prozent der Besucher waren dabei an E-Government-Lösungen interessiert. Jeder vierte Besucher kam aus der Kommunalverwaltung (27 Prozent), gefolgt von Fach- und Führungskräften aus den Verwaltungen der Länder (21 Prozent) und des Bundes (15 Prozent). Wie groß der Modernisierungsbedarf im Public Sector ist, unterstreicht auch die große Zahl der Erstbesuchern (43 Prozent). Fast 40 Prozent der Besucher kamen zudem aus einem Umkreis von mehr als 300 Kilometern.

Mit der Zeppelin Universität Friedrichshafen, dem Deutschen Städte- und Gemeindebund (DStGB), dem BITKOM und der Prognos AG hatte Moderner Staat den begleitenden Kongress auch thematisch weiterentwickelt. Unter dem Leitthema Nachhaltigkeit gaben mehr als 200 Referenten aus Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft einen Ausblick auf die Veränderungsprozesse in den Themenbereichen Menschen, Finanzen, Organisation, Partizipation sowie Energie & Klima. Erstmals wurde der Kongress zudem als zertifizierte Fortbildungsveranstaltung anerkannt.

Moderner Staat 2014 findet vom 2. bis 3. Dezember 2014 im Estrel Convention Center statt. Das Leitthema der 18. Auflage lautet: Für moderne Verwaltung in Europa: Die europäische Integration als Chance und Herausforderung für den öffentlichen Sektor.

www.moderner-staat.com

Verwandte Themen
Die CeBIT will die führende Eventplattform und Festival der digitalen Technologie werden. (Bild: Deutsche Messe)
CeBIT zieht in den Juni um weiter
Seit Anfang März 2017 verantwortet Arvato Rewardsden Betrieb des bahn.bonus-Prämienshops sowie das gesamte Fulfillment für das Prämiensortiment.
Arvato Rewards launcht bahn.bonus-Prämienshop weiter
(v.l.n.r.) Prof. Dr. Ronald Bogaschewsky, Inhaber des Lehrstuhls für BWL und Industriebetriebslehre an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg; Henrik Ellefsen, Team Lead Indirects, P2P Process Owner; Karsten Pöhls, Implementation Team Lead P2P; Horst
Beiersdorf gewinnt BME-Preis für elektronische Beschaffung weiter
Inzwischen verwaltet jeder vierte Bundesbürger (28 Prozent) Dokumente digital. (Bild: Bitkom)
Auch privat nehmen Deutsche langsam Abschied vom Papier weiter
deutschepapier gibt auf weiter
Arbeitsplätze im europäischen Mittelstand verändern sich weiter