C.ebra

IT-Freiberufler-Portale helfen Kosten sparen

Häufig werden IT-Freiberufler nicht von den IT-Abteilungen der Unternehmen, sondern von den Einkäufern ausgewählt.

Externe IT-Consultants sind gefragte Teamkollegen in großen Unternehmen. Mit ihrem speziellen Know-how sind die selbstständigen SAP-, Mainframe-, Java-, Oracle Fachleute für die meisten Unternehmen unverzichtbar. Ein Großteil dieser Consultants auf Zeit wird über Unternehmensberatungen und Vermittlungsagenturen angeworben. Dies ist verbunden mit zusätzlichen Vermittlungsgebühren und eingeschränkten Auswahlmöglichkeiten des Unternehmens.

Den direkten Kontakt und den Wegfall der Vermittlungsgebühren bieten die verschiedenen IT-Freiberufler Plattformen des Berufsverbandes Selbständige in der Informatik.

Xing Portal „Verfügbare IT-Freiberufler“

Mit Hilfe der Xing-BVSI-Gruppe „Verfügbare Freiberufler“ www.xing.com/net/bvsi/ können sich Einkäufer die Beratersuche erleichtern und ihr neues Team nach eigenen Kriterien zusammenstellen.

Beraterdatenbank

In der Beraterdatenbank des Berufsverbandes Selbständige in der Informatik präsentieren sich Fachleute mit ihren Referenzen und ihrem beruflichen Profil, das zum Großteil nach DIN EN ISO zertifiziert ist. www.bvsi.de/beraterdatenbank/index.php

Die Datenbank gibt u.a. Auskunft über Ausbildungsgrad, Branchenerfahrungen, Programmierkenntnisse sowie Spezialwissen aus den Anwendungsbereichen dieser Datenbankspezialisten, Unix-Systemadministratoren, Java-Programmierer, Netzwerkspezialisten etc.

Projektdatenbank

Außerdem können Unternehmen auf der Projektdatenbank des BVSI ihre Projekte ausschreiben.

www.bvsi.de

Verwandte Themen
Arbeit alternsgerecht gestalten weiter
Abbildung: Häufig sind anspruchsvolle IT-Security-Lösungen bei Mittelstand und öffentlichen Verwaltungen nicht gut umgesetzt. Dadurch fehlen Möglichkeiten, Angriffe zu erkennen und zu untersuchen.
Die 5 größten IT-Security-Schwachstellen im Mittelstand weiter
Was die Modernisierung der Arbeitsplätze angeht, sind die Vorreiter Frankreich und Belgien. Die deutschen Unternehmen hinken bei der Arbeitsplatztransformation deutlich hinterher. Bild: PAC – a CXP Group Company, 2017
Digitale Workplaces in Deutschland sind selten weiter
Soldan-Geschäftsführer René Dreske
Soldan strafft die Organisation weiter
Der neue COO Philipp Andernach sieht die Plattform Service Partner ONE auf dem Weg zum digitalen Hub fürs Büro.
Service Partner ONE verstärkt Führungsteam weiter
Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie soll Planeten schützen weiter