C.ebra

Papieratlas 2011: Hohe Beteiligung

70 Prozent aller deutschen Großstädte und kreisfreien Städte haben sich am diesjährigen Städtewettbewerb um höchste Recyclingpapierquoten im Rahmen des Papieratlas 2011 beteiligt.

Der Wettbewerb wurde aufgrund des großen Interesses und Engagements der Städte nun erweitert. Neben dem Einbezug der kreisfreien Städte wurden konkrete Maßnahmen der Städte zur Förderung einer nachhaltigen Papierverwendung in die Gesamtbewertung mit einbezogen. Somit wurden nunmehr alle Stellschrauben für eine nachhaltige Papiernutzung aktiviert.

„Der Papieratlas trägt durch die Erweiterung um die kreisfreien Städte dazu bei, flächendeckend die nachhaltige Beschaffung in Deutschlands Kommunen zu fördern“, so Michael Söffge, Sprecher der Initiative Pro Recyclingpapier. „Der positive Wettbewerbsgedanke ist dabei Ansporn, um Stadtverwaltungen zum schnellen Handeln zu motivieren und so alle Potenziale zur Schonung der Ressourcen optimal zu nutzen.“

Partner des Wettbewerbes 2011 sind der Deutsche Städtetag, das Bundesumweltministerium sowie das Umweltbundesamt. Die Gewinner sowie der „Aufsteiger des Jahres“ werden am 23.September 2011 im Rahmen einer festlichen Preisverleihungsveranstaltung auf der Beschaffungskonferenz in Berlin im Hotel de Rome ausgezeichnet. Als Key-Note-Speaker wird Dr. Günther Bachmann, Generalsekretär des Rates für Nachhaltige Entwicklung, zum Thema „Vision 2050: Zukunftsdialog mit Entscheidern von morgen“ sprechen.

Im letzten Jahr gab es einen Dreifachsieg von Bonn, Essen und Halle/ Saale als „Recyclingpapierfreundlichste Städte Deutschlands“ mit 100 Prozent Recyclingpapier mit dem Blauen Engel in der Verwaltung. Halle/ Saale wurde gleichzeitig zum „Aufsteiger des Jahres“ gekürt.

www.papieratlas.de

Verwandte Themen
"Nur wenn die Männer mit auf den Weg genommen werden, werden die Unternehmen das Ziel einer ausgewogeneren Geschlechterdiversität in Führungsrollen erreichen." Bild: Thinkstock/Ingram Publishing
Frauen machen Einkauf effektiver weiter
Bild: Sedus "secretair"
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2016 weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP "OfficeJet"-Serie betroffen.
HP-Update macht Alternativ-Patronen erneut unbrauchbar weiter
Neuausrichtung für "Supply Chainer" gefordert weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Rekordzuspruch beim Kaut-Bullinger-Kundentag 2017 weiter
Der überwiegende Teil der Befragten ist mit der Ausstattung des Arbeitsplatzes zufrieden, so das Ergebnis der aktuellen IBA-Studie.
Die Deutschen auf dem Weg zum Wohlfühlbüro weiter