C.ebra

Management Circle lädt zur Procurement World 2010

Am 4. und 5. Mai können Fach- und Führungskräfte im Rahmen des 13. Einkaufskongresses aller Branchen ihre Einkaufsorganisation auf den Prüfstand stellen.

Unter dem Tagungsvorsitz von Prof. Dr. Michael Henke (Head of Chair for Financial Supply Management, European Business School) sind zahlreiche Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft versammelt. Unternehmensvertreter unter anderem der Deutsche Bank AG, der Bayer Healthcare AG, der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG und der Coca-Cola Hellenic Bottling Company S.A. stellen im Rahmen von Vorträgen, Fachforen und Diskussionsrunden ihre aktuellen Strategien im Einkaufsmanagement vor.

"Mit durchschnittlich mehr als 50 Prozent Anteil am Umsatz hat der Einkauf entscheidenden Einfluss auf den unternehmerischen Erfolg", so Prof. Henke im Vorfeld der Veranstaltung. "Dabei geht das Potenzial über die Einsparung von Kosten weit hinaus. Mit Vorausschau, Effizienz und Flexibilität kann der Strategische Einkauf nachhaltig zum Unternehmenserfolg beitragen."

Auf der Agenda stehen Themen vom ganzheitlichen Risikomanagement über die Trends und Herausforderungen im Global Sourcing bis hin zum Einkauf von Innovationen. Die erfolgreichsten Verhandlungstechniken für Einkäufer verrät zudem "Ghost Negotiator" Foad Forghani.

www.procurementworld.de

www.managementcircle.de

Verwandte Themen
Behörden können mit dem Bedarfserhebungstool (BET) ihre Bedarfe vor der Auschreibung direkt an die ZIB melden.
Der Bund zentralisiert die IT-Beschaffung weiter
Dieter Brübach von der B.A.U.M.-Geschäftsführung beim Start des Wettbewerbs "Büro und Umwelt" auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
"Blauer Engel" im Mittelpunkt des Sustainable Office Days 2018 weiter
Neue Lösungen für den Arbeitsplatz 4.0 von Kaut-Bullinger weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein "grünes Büro" Bild: Titelbild des memo-Möbelkatalogs 2018
memo stellt neuen Katalog für Büromöbel vor weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft zu 100 Prozent klimaneutral weiter
Zu den vom Rückruf betroffenen Produkten zählen auch die Notebooks der HP 11-Serie. (Bild: HP)
HP ruft Notebook-Akkus zurück weiter