C.ebra

Wettbewerb „Büro & Umwelt“ geht in die nächste Runde

Der Start des Wettbewerbs „Büro & Umwelt 2011“ erfolgt auf der Messe Paperworld in Frankfurt, wo der Bundesdeutsche Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) am 1. Februar wieder den „Green Office Day“ organisiert.

Der Thementag „Green Office Day“ wird gemeinsam von B.A.U.M. e.V. und der Messe Frankfurt veranstaltet. Wie bereits in den vorangegangenen Jahren steht das Programm ganz im Zeichen von „Umweltschutz und Nachhaltigkeit im Büroalltag“. In den Vorträgen und Referaten geht es entsprechend um „Grüne Büroprodukte“ oder um die Frage „Papier: FSC oder Blauer Engel?“. Darüber hinaus werden als Best-Practice-Beispiele die Preisträger des Wettbewerbs „Büro & Umwelt 2010“ vorgestellt. Dieter Brübach, Mitglied des Vorstands des B.A.U.M. e.V., präsentiert zudem den Wettbewerb 2011, mit dem wieder „Deutschlands umweltfreundlichsten Büros“ gesucht werden. Die Teilnahme am Thementag auf der Paperworld ist für Messebesucher kostenlos.

www.buero-und-umwelt.de

Verwandte Themen
Mit 17.342 Besucher, darunter 1200 Kunden aus der Industrie, verzeichnete die diesjährige PSI erneut ein reges Interesse von Seiten der Werbeartikelbranche. Bild: PSI
Nachhaltige Werbeartikel kommen gut an weiter
Behörden können mit dem Bedarfserhebungstool (BET) ihre Bedarfe vor der Auschreibung direkt an die ZIB melden.
Der Bund zentralisiert die IT-Beschaffung weiter
Dieter Brübach von der B.A.U.M.-Geschäftsführung beim Start des Wettbewerbs "Büro und Umwelt" auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
"Blauer Engel" im Mittelpunkt des Sustainable Office Days 2018 weiter
Neue Lösungen für den Arbeitsplatz 4.0 von Kaut-Bullinger weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein "grünes Büro" Bild: Titelbild des memo-Möbelkatalogs 2018
memo stellt neuen Katalog für Büromöbel vor weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft zu 100 Prozent klimaneutral weiter