C.ebra

"Hannover Preis" 2010 für Lyreco

Der Büroartikelhändler Lyreco, ist am 2. November für „Werteorientierte Unternehmensführung als Erfolgsfaktor“ vom WirtschaftsKreis Hannover mit dem "Hannover Preis" ausgezeichnet wurden.

Bereits zum 10. Mal wurde der die Auszeichnung vom WirtschaftsKreis Hannover e.V. unter Schirmherrschaft des Niedersächsischen Ministers für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Jörg Bode verliehen. Lyreco Deutschland hat in der Kategorie Handel den 1. Platz belegt und wurde für die langfristig aufgebaute und ständig weiterentwickelte werteorientierte Unternehmens- und Mitarbeiterführung ausgezeichnet. Eine Jury beurteilte die Einreichungen mit Hilfe der Auswertungen der Unternehmensberatung Deep White . Die eingesetzte Methode wurde von einem interdisziplinären Forschungsteam mit dem MCM Institut der Universität St. Gallen entwickelt. Zur Abrundung des Bildes wurden die ausgewählten Unternehmen von Vertretern der Jury besucht. Die Jury lobte Lyreco für „eine erkennbar gelebte Werteorientierung im Unternehmen“. Sie folge nicht einem speziellen ethischen Anspruch, sondern werde als Voraussetzung für einen nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens gesehen. Die intensive Kommunikation mit allen Mitarbeitern sowie dokumentierten Ethikrichtlinien fördern eine glaubwürdige Mitarbeiter- und Lieferantenorientierung. Das gewonnene Preisgeld in Höhe von 1500 Euro wird von Lyreco für das Projekt „Lyreco for Education“, das in Zusammenarbeit mit der Hilfsorganisation CARE in 2010 die Ausbildung von Kindern in Brasilien unterstützt gespendet.

www.wirtschaftskreis-hannover.de, www.lyreco.de

Verwandte Themen
Klarer Fokus auf die Unternehmensmarke: Glamox GmbH
Glamox Luxo Lighting heißt nur noch Glamox weiter
Dank einer eigenen Applikation kann das Managemensystem "EcoWebDesk" auch vom mobilen Endgerät genutzt werden.
"EcoWebDesk" beim Anwender kennenlernen weiter
Lexmark baut weltweit hunderte Stellen ab weiter
Landesverwaltung NRW setzt auf Ceyonic Lösung "nscale" weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Aussteller eröffnen "neue Blicke" auf umfangreiches PBS-Angebot weiter
Supply-Chain-Community im Austausch weiter