C.ebra

"Wopex" erhält besondere Auszeichnung

Mit dem "Wopex" hatte Staedtler seine neueste Produktinnovation "Made in Germany" an den Start im Wettbewerb um die Auszeichnung "Biowerkstoff des Jahres" geschickt.

Dabei wurde "Wopex" auf dem Biowerkstoff-Kongress Ende Oktober in Stuttgart unter drei nominierten Einreichungen mit dem 1. Platz des Preises "Biowerkstoff des Jahres" ausgezeichnet. Der Innovationspreis ist ein wichtiges Signal zur Sensibilisierung an die Biowerkstoffbranche, aber auch für branchenfremde, interessierte Unternehmen und soll die Entwicklung neuer, materialgerechter Anwendungen für verschiedene Biowerkstoffe anregen.

"Wopex" ist ein Naturfaser-Verbundwerkstoff mit 70 Prozent Holz und ermöglicht eine effiziente Bleistiftherstellung im Co-Extrusionsverfahren. Laut Firmeninfo ist er besonders ökologisch effizient, da eine wesentlich höhere Holzausnutzung pro Baum mit Holz aus PEFC-zertifizierten, nachhaltig bewirtschafteten Wäldern erreicht wird.

www.staedtler.de, www.biowerkstoff-kongress.de

Verwandte Themen
Klarer Fokus auf die Unternehmensmarke: Glamox GmbH
Glamox Luxo Lighting heißt nur noch Glamox weiter
Dank einer eigenen Applikation kann das Managemensystem "EcoWebDesk" auch vom mobilen Endgerät genutzt werden.
"EcoWebDesk" beim Anwender kennenlernen weiter
Lexmark baut weltweit hunderte Stellen ab weiter
Landesverwaltung NRW setzt auf Ceyonic Lösung "nscale" weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Aussteller eröffnen "neue Blicke" auf umfangreiches PBS-Angebot weiter
Supply-Chain-Community im Austausch weiter