C.ebra

Großrazzia gegen Toner-Fälschungen

Aufgrund von Hinweisen über das Anti-Counterfeit-Programm von HP ist es der Polizei in den Vereinigten Arabischen Emiraten gelungen, hunderttausende gefälschte HP-Tonerkartuschen und -teile sicherzustellen.

Aufgrund von Hinweisen über das Anti-Counterfeit-Programm von HP ist es der Polizei in den Vereinigten Arabischen Emiraten gelungen, hunderttausende gefälschte HP-Tonerkartuschen und -teile sicherzustellen.

HP hat eigens eine Internetseite eingerichtet, um Hinweise gegen Fälschungen von Druckerzubehör zusammenzutragen. HP hat eigens eine Internetseite eingerichtet, um Hinweise gegen Fälschungen von Druckerzubehör zusammenzutragen.

Wie HP jetzt auf Nachfrage unseres Schwesterzeitschrift BusinessPartner PBS mitteilte, hatte die Polizei schon im April bei der Durchsuchung von fünf Gebäuden in Dubai sowie der Nachbarstadt Ajman rund eine Million gefälschte Laserkartuschen und Komponenten sichergestellt: Darunter waren 150 000 Laser-Cartridges, 100 000 gefälschte Verpackungen, ungefähr 50 000 gefälschte Sicherheitsetiketten sowie mehr als 750 000 leere Kartuschen. David Cooper, Direktor des Global-Anti-Counterfeit-Programms von HP sagte, dies sei der größte Schlag gegen die Produktion und den Handel mit illegalem Druckerzubehör im Nahen Osten seit der Einführung des Programms im Jahr 2006.

Rami Kamel von der Polizei Ajman erklärte: „Wir schätzen die Unterstützung von HP und begrüßen ausdrücklich ihre kontinuierlichen Anstrengungen gegen Fälschungen, die uns dabei helfen, die Gesetzesverstöße zu bestrafen.“ Die Aktion habe außerdem langfristigen Nutzen, da die Durchsuchungen wertvolle Einblicke in die Netzwerke der Fälscher-Industrie gegeben hätten. Die Erkenntnisse helfen bei künftigen Ermittlungen und schützen den ehrlichen Handel und seine Kunden, so der Polizeisprecher. Mit illegaler Ware würden die Kunden getäuscht und man riskiere Schäden an seinem Drucker.

www8.hp.com

Verwandte Themen
Bereits zum achten Mal fand die Eu‘Vend & coffeena, die Internationale Vending- und Kaffeemesse, statt und präsentierte zum ersten Mal ganzheitlich das Trendthema Office Coffee Service, ausgerichtet auf die Anforderungen in modernen Arbeitswelten.
"Office Coffee Service" an den Mann gebracht weiter
Für CEWE nahmen Sven-Olaf Huth, Carsten Cöppicus, Dr. Rolf Hollander, Dr. Matthias Hausmann und Stephan Schmidt den B.A.U.M.-Umweltpreis entgegen. Bild: CEWE Stiftung & Co.KGaA
CEWE erhält B.A.U.M.-Umweltpreis weiter
Ausschnitt der Startseite des Assessment-Tools von Kaspersky Lab Bild: Kaspersky
Kaspersky Lab hilft bei EU-Datenschutz-Grundverordnung weiter
Screenshot der neuen Buchungsplattform "CWT easy2meet" Bild: CWT Meetings & Events
Mit "CWT easy2meet" Tagungsräume in Echtzeit buchen weiter
In der Ideenwerkstatt23 wurde über die Frage diskutiert, wie wir in Zukunft arbeiten werden.
Haworth diskutiert Zukunft der Arbeit weiter
Vertrauen schlägt Preis bei Geschäftsentscheidungen weiter