C.ebra

HP ruft Computernutzer zum Energiesparen auf

Mit der Kampagne „Power to Change“ will HP Computernutzer weltweit dazu ermutigen, ihr Verhalten zu ändern und damit einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.

Ein neues Desktop-Tool ermöglicht es, die kumulierte Energieersparnis zu verfolgen, die erreicht wird, wenn die Teilnehmer ihre PCs abschalten, anstatt sie im Ruhezustand zu lassen. Das Tool steht unter www.hp.com/powertochange zum Download bereit und ist mit allen Computing-Plattformen kompatibel.

Außerdem ergänzt HP das Eco Solutions-Programm um neue Produkte und Services. Mit diesen können Endanwender und Unternehmen aller Größen – wie auch HP selbst – durch Kostensenkungen einen klaren Return of Investment erreichen. Gleichzeitig können sie die Umwelt schonen, indem sie Energie sparen, den CO2-Ausstoß senken und Abfall reduzieren. HP hat außerdem neue, unternehmensweite Ziele für die Energieeffizienz seiner Produkte definiert.

www.hp.com/powertochange

Verwandte Themen
Für "Top Performer" ist der Einkauf ein zentraler Bestandteil der Wertschöpfungskette und ein wichtiges Instrument, um starke Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Grafik: A.T. Kearny
Erfolgreiche Strategien im Beschaffungsmanagement weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Bestellplattform bueroboss.de mit neuen Kunden-Vorteilen weiter
Ein starkes Produktsortiment zeichnet sich vor allem durch die Anzahl qualitativ hochwertiger Produkte aus. Conrad Business Supplies bietet Geschäftskunden ab sofort über 1 Million Artikel auf dem Marketplace conrad.biz. (Bild: ©Shutterstock.com/ociacia)
Eine Million Produkte auf Conrad Marketplace weiter
Ausschnitt aus einer Karte der Kloepfel Group: Innerhalb Deutschlands gibt es deutliche Gehaltsunterschiede bei Einkäufern. (Quelle: Kloepfel Group)
Klare Trends beim Einkäufer-Gehaltsreport 2017 weiter
Knapp 200 Teilnehmer besuchten den „Köbele-Innovationstag“, der in diesem Jahr in den Konferenzräumen des ThyssenKrupp-Testturms in Rottweil orgainiert wurde. (Foto: BurkART)
"Innovationstag" für Köbele-Kunden weiter
Stechert-Stahlrohrmöbel hat Insolvenz angemeldet weiter