C.ebra

Capgemini akquiriert Beschaffungsspezialisten IBX

Das weltweit zu den führenden Dienstleistern für Management- und It-Beratung zählende Unternehmen kauft mit IBX einen Spezialisten für effiziente Einkaufslösungen und liefert die branchenweit erste Komplettlösung zur Realisierung von strategischen Beschaffungsinitiativen.

Capgemini gab Anfang der Woche den Kauf von IBX, einem führenden Anbieter von Dienstleistungen und Lösungen für den effizienten Einkauf, bekannt. Im Rahmen dieser Akquisition hat das Unternehmen auch die Verfügbarkeit der weltweit ersten vollständig durchgängigen Procurement-as-a-Service-Lösung verkündet. Nachdem bereits Mitte 2009 ein Kooperationsabkommen geschlossen wurde, haben sich Capgemini und IBX nun dazu entschlossen, ihre Kräfte noch enger zu bündeln. Gemeinsam wird ein Angebot für weltweite Beschaffungsdienstleistungen entstehen und das Geschäft auf dem Zielmarkt von IBX ausgebaut. Der Zusammenschluss schafft Synergien zwischen der Kompetenz von IBX bei Beschaffungsprozessen und technologien sowie Capgeminis Expertise in den Bereichen Global Sourcing, Business Process Outsourcing (BPO) und Transformation.

www.ibx.de, www.de.capgemini.com

Verwandte Themen
Die Ergebnisse sind Teil der Studie "IT-Zufriedenheit in europäischen Unternehmen", die Sharp in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Censuswide durchgeführt und erstmals im September 2016 veröffentlicht hat. (Bild: Sharp)
Unternehmen haben ein Motivationsproblem weiter
Wird der operative Einkauf zum Auslaufmodell? weiter
Mercateo
Mercateo setzt weiterhin auf profitables Wachstum weiter
Zentrale von Samsung Electronics in Schwalbach
EU Kommission billigt Übernahme der Samsung-Druckersparte durch HP weiter
Alle Fakten inklusive: die neue OWA-Broschüre informiert über das Angebot
Armor forciert Umweltmarke OWA weiter
Zentraler Ort der neuen CeBIT: Freigelände am Expo-Holzdach auf dem Messegelände – Bild:  Deutsche Messe
Die CeBIT ist tot, lang lebe die CeBIT weiter