C.ebra

"Green Office Day" auf der Paperworld

Das Programm zum B.A.U.M.-Thementag "Green Office Day" am 2. Februar im Rahmen der Messe Paperworld in Frankfurt bietet vielfältige Infomöglichkeiten.

Zwischen 10.30 und 16.45 Uhr wird auf dem Thementag im PBS-Forum in Halle 3.0 (C41) ein vielfältiges Programm geboten, das von Themen wie "Umweltaspekte und Nachhaltigkeit beim Papier" mit anschließender Podiumsdiskussion mit den Referenten Jussi Koch (Stora Enso) Tobias Pottrick (Steinbeis), Edmund Rück (M-real) und Herbert Geis (Antalis) über "Umweltfreundliches und klimaneutrales Drucken" (Monika Jacoby/Kyocera Mita und Ralf Lokay/Lokay Druck) bis zu "Stromsparlösung für Personalcomputer" (Felix Meirich/BSK Service) reichen. Zudem informieren Karl-Heinz Raue (Faber-Castell) über "Kosten senken und Umwelt schonen mit innovativen Schreibgeräten" und Ulrich Weidle (Staples) über "Grüne Produkte im Angebot".

Darüber hinaus präsentiert B.A.U.M.-Vorstand Dieter Brübach den Start des Wettbewerbs "Büro und Umwelt 2010". Vorgestellt werden zudem "Best-Practice-Beispiele des Wettbewerbs 2009". Die Teilnahme am "Green Office Day" ist kostenlos. Anmeldung erbeten unter info@buero-umwelt.de.

www.buero-und-umwelt.de, www.paperworld.de

Verwandte Themen
Ausgezeichnet für den Recycling-Service „Tork PaperCircle“ (v.l.): Carsten Bauer (Essity), Sara Lundström (Essity), Simona Bonafè (Mitglied des Europäischen Parlaments), Åsa Degerman (Essity) und Peter Purmer (Essity). Bild: Tork
EU-Parlament zeichnet „Tork PaperCircle" aus weiter
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
PSI Messe in Düsseldorf: Anfang Januar präsentieren sich die Hersteller von Schreibgeräten auf der Werbeartikelmesse.
Schreibgerätehersteller nutzen PSI weiter
Fokus auf Technologie und B2B-Geschäft zahlt sich aus: "Book a tiger" setzt Kapital zum weiteren Ausbau der Facility-Management-Plattform ein.
"Book a tiger" baut B2B-Geschäft in Richtung Büro-Services aus weiter
Der „Einkäufer-Gehaltsreport Österreich 2017“ wird von der Kloepfel Group und wlw kostenlos zum Download zur Verfügung gestellt.
Studie zu Gehältern im Einkauf weiter