C.ebra

Umweltbewusste Unternehmen gesucht

Mit dem Kyocera-Umweltpreis sucht der japanische Spezialist für Outputlösungen zum zweiten Mal nach Unternehmen mit einem hohen Umweltbewusstsein. Neben der Aufforderung, sich erneut mit klimaschonenden Projekten um die 100 000 Euro Preisgeld zu bewerben, haben dieses Mal auch die Mitarbeiter in den Unternehmen die Möglichkeit, teilzunehmen.

Auf dem Internetportal kununu.com können sie Angaben zu ihrem eigenen Umweltverhalten am Arbeitsplatz machen und das Engagement ihres Arbeitgebers bewerten. Mitmachen lohnt sich: Jeder, der über www.kununu.com/umweltpreis eine Bewertung abgibt, kann 20 000 Euro für Umweltschutzmaßnahmen in seinem Unternehmen gewinnen.

„Mit der Stiftung dieses Sonderpreises unterstreicht Kyocera, dass Umweltschutz kein reines Thema der Geschäftsführung ist – im Gegenteil. Nur wenn die Mitarbeiter mitmachen, lassen sich Investitionen in ressourcenschonende Technologien voll ausschöpfen. Wir haben uns deswegen entschieden, den Umweltpreis durch die Partnerschaft mit kununu um eine Mitmach-Komponente zu erweitern“, erklärt Kyocera-Geschäftsführer Reinhold Schlierkamp die Hintergründe.

Allgemeine Informationen zum Kyocera-Umweltpreis sowie die Bewerbungsunterlagen und -bedingungen finden sich im Internet unter www.kyocera-umweltpreis.de. Die Einreichungsfrist endet am 31. März 2010.

www.kyocera.de, www.kununu.com

Verwandte Themen
Die Marktstudie soll die Produktgruppen der aus nachwachsenden Rohstoffen bestehenden Wasch- und Reinigungsmittel sowie Büroartikel erfassen und die Bedarfe der öffentlichen Hand in diesen Segmenten ermitteln. (Bild: FNR-M. Missalla)
Marktdaten biobasierter Produkte für Büro und Reinigung gefragt weiter
Fortan liefert der B2B-Versandhändler für Geschäftsausstattung auch europaweit klimaneutral. (Quelle: Kaiser+Kraft)
Kaiser+Kraft stellt Stückgutlieferungen klimaneutral weiter
Im Mai startet die Händler-Kooperation AV-Solution Partner zu ihrer diesjährigen Roadshow unter dem Motto "Kommunikation 4.0 im Unternehmen".
Die AV-Solution Partner laden ein weiter
Die Ergebnisse sind Teil der Studie "IT-Zufriedenheit in europäischen Unternehmen", die Sharp in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Censuswide durchgeführt und erstmals im September 2016 veröffentlicht hat. (Bild: Sharp)
Unternehmen haben ein Motivationsproblem weiter
Wird der operative Einkauf zum Auslaufmodell? weiter
Mercateo
Mercateo setzt weiterhin auf profitables Wachstum weiter