C.ebra

EnergieEffizienz-Messe in Frankfurt

Am 15. und 16. September 2009 steht die IHK Frankfurt am Main wieder im Zeichen der Energieeffizienz. Zum zweiten Mal beherbergt das prominente Gebäude am Börsenplatz die Frankfurter EnergieEffizienz-Messe.

Experten informieren im Rahmen einer Fachausstellung, eines Best-Practice-Parcours, in Einzelberatungsgesprächen und in mehr als 20 Vorträgen die Besucher, wie sie Energie in Unternehmen und Gebäuden effizienter einsetzen können. Die Besucher erhalten einen Überblick über technische und organisatorische Lösungen sowie Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten.

Bis zum 11. September 2009 können Sie sich unter www.energieeffizienz-messe.de kostenfrei mit dem Code: EEM2009EEJ online anmelden (Tageskasse: 20 EUR). Sie erhalten zeitnah vor der Veranstaltung eine Bestätigungs-E-Mail, mit der Sie kostenfreien Eintritt erhalten.

Zielgruppe der EnergieEffizienz-Messe sind Entscheidungsträger der mittelständischen Unternehmen, der Immobilienwirtschaft, der Kommunen und Multiplikatoren in Hessen. Ziel ist es, den Besuchern der EnergieEffizienz-Messe einen Überblick über ihre Einsparmöglichkeiten zu geben und Entscheidungsgrundlagen, Kontakte und Informationen zu liefern. Für Nachwuchskräfte gibt es ein Job- und Karriereforum, in dem Arbeitsplätze und Weiterbildungsmöglichkeiten rund um das Thema Energieeffizienz angeboten werden. Es werden an beiden Tagen mehr als 1500 Fachbesucher erwartet. Mitveranstalter der EnergieEffizienz-Messe 2009 sind die IHK Frankfurt und die IHK Arbeitsgemeinschaft Hessen. Partner sind das Energiereferat Stadt Frankfurt am Main, die Wirtschaftsföderung Frankfurt am Main und die Mainova AG. Das Vortragsprogramm kann vorab online nachgelesen werden.

www.energieeffizienz-messe.de

Verwandte Themen
Die CeBIT will die führende Eventplattform und Festival der digitalen Technologie werden. (Bild: Deutsche Messe)
CeBIT zieht in den Juni um weiter
Seit Anfang März 2017 verantwortet Arvato Rewardsden Betrieb des bahn.bonus-Prämienshops sowie das gesamte Fulfillment für das Prämiensortiment.
Arvato Rewards launcht bahn.bonus-Prämienshop weiter
(v.l.n.r.) Prof. Dr. Ronald Bogaschewsky, Inhaber des Lehrstuhls für BWL und Industriebetriebslehre an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg; Henrik Ellefsen, Team Lead Indirects, P2P Process Owner; Karsten Pöhls, Implementation Team Lead P2P; Horst
Beiersdorf gewinnt BME-Preis für elektronische Beschaffung weiter
Inzwischen verwaltet jeder vierte Bundesbürger (28 Prozent) Dokumente digital. (Bild: Bitkom)
Auch privat nehmen Deutsche langsam Abschied vom Papier weiter
deutschepapier gibt auf weiter
Arbeitsplätze im europäischen Mittelstand verändern sich weiter