C.ebra

DOMK2009 - Konferenz zur kosteneffizienten Dokumentenerstellung

Die „DOMK – Deutsche Output Management Konferenz“ geht im Oktober 2009 nach den erfolgreichen Veranstaltungen 2008 und 2007 in die dritte Runde. Die Konferenz findet diesmal unter dem Motto „Output Management – Kosten senken – Effizienz steigern“ am 22.10.09 in München statt und richtet sich besonders an Einkäufer und IT-Entscheider, die vor der Aufgabe stehen IT-Kosten zu senken.

Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten lohnt es sich, Output-Management im Unternehmen einzuführen. Dabei ist es egal, ob auf Papier gedruckt wird oder beispielsweise elektronische Dokumente wie PDFs erstellt werden. Besonders das Drucken von papierbasierten Dokumenten stellt in Unternehmen allerdings einen Kostenblock dar, der mit Output Management effektiv minimiert werden kann. Ein Beispiel aus der Praxis: Bei Audi fielen vor der Einführung des Output Management Programms für die Produktion von Dokumenten geschätzte 16 Millionen Euro pro Jahr an. Binnen knapp 12 Monaten konnte Audi durch das Print Output Management Programm (POM) teilweise eine Kostensenkung von über 35 Prozent erreichen.

„Auch in kleineren Unternehmen ist das durchaus umsetzbar“, bestätigt Oliver Jendro, Berater für Output Management und Veranstalter der DOMK. Viele Miet- und Kaufverträge für Kopierer sind beispielsweise nicht mehr zeitgemäß

 

 

 

 

 

– die Kunden bezahlen Preise wie vor zehn Jahren, obwohl wir einen massiven Preisverfall in den letzten Jahren erlebt haben. Auf der Konferenz werden Maßnahmenpakete vorgestellt, wie man seine Kostenstruktur der Druckgeräte deutlich senkt.

„Drucker und Co. gelten nicht gerade als interessantes Arbeitsfeld, aber es gibt kaum einen Bereich in der IT, in der sich so einfach und effizient Kosteneinsparungen durchführen lassen“, weiß Jendro. Die DOMK lädt alle IT-Entscheider, Einkäufer, Geschäftsführer, Administratoren und Budgetverantwortliche nach München ein, um sich einen Tag lang herstellerunabhängig über Output Management zu Informieren.

Sonderaktion: Vergünstigte Tickets zur DOMK bis zum 30.08.09

Als Medienpartner der DOMK09 bietet C.ebra allen Lesern Tickets zur Konferenz zum Vorzugspreis von 99 Euro an – anstelle von 169 Euro – solange der Vorrat reicht!

Registrieren Sie sich auf www.domk2009.de und geben Sie den Aktionscode DOMK09-25T-C ein und sparen Sie über 40 % Prozent des Ticketpreises.

www.domk2009.de

Verwandte Themen
Viele der häufig außerhalb vorgegebener Abläufe beschafften und deshalb mit hohen Prozesskosten belasteten Artikel wie Büromaterial, PCs und Drucker lassen sich dank des breitgefächerten Sortiments von Amazon nun via B2B-Shop einkaufen (Bild: Thinkstock/i
Newtron bindet Kunden direkt an Amazon Business an weiter
Ein Praxistipp: Betriebe sollten auf ihren bestehenden Strukturen und Prozessen aufbauen und die Anforderungen an ein nachhaltiges Lieferkettenmanagement schrittweise integrieren. (Bild: Thinkstock/iStock/mrfiza)
Schritt für Schritt zum nachhaltigen Lieferkettenmanagement weiter
Die "Lavigo" wurde laut Hersteller Waldmann als weltweit erste Büroleuchte mit dem "Cradle to Cradle"-Zertifikat ausgezeichnet.
Erstes "Cradle to Cradle"-Zertifikat für Büroleuchte vergeben weiter
Der Papierhersteller UPM erweitert sein Angebot für Online-Serviceleistungen. (Bild Monitor: Thinkstockphotos 166011575)
Hersteller UPM startet neuen eOrder-Service weiter
Jüngere Arbeitnehmer schalten im Urlaub eher ab weiter
Die VBG hat ein interaktives Modul zur besseren Farbgestaltung in Büroräumen entwickelt. (Foto: VBG).
VBG - Mit Farbe die Motivation im Büro steigern weiter